1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac 24" probleme mit ruhezustand und ext. festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mika, 04.01.07.

  1. mika

    mika Gast

    folgendes problem ist bei meinem imac 24" (3 wochen alt) aufgetreten und ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
    wenn ich eine externe festplatte oder einen usb-stick anschließe fahren diese normal hoch und ich kann auf die daten zugreifen. begibt sich der rechner sowie die externen geräte in den ruhezustand werden diese scheinbar nach dem "aufwecken" nicht wieder mit hochgefahren. die icons sind zwar da und ich kann die ordner u.ä. sehen, aber nicht auf diese zugreifen. es erscheint nur der "sat 1 ball". auch auswerfen lassen sich die geräte nicht.
    erst wenn ich die festplatte am powerknopf ausschalte kann ich wieder auf den rechner zugreifen.
    kennt möglicherweise jemand von euch das problem und kann mir weiterhelfen? würde den rechner ungern jetzt schon in reperatur geben.
    was auch eigenartig ist und möglicherweise mit dem problem zusammenhängt, ist die tatsache, daß mir der rechner bei jedem erneuten hochfahren (nur wenn er ganz aus war) anzeigt das die system-clock und das datum neu eingestellt werden müssen. diese stellen sich immer wieder auf ein datum vor 2001 zurück

    danke für eure hilfe
     
  2. vitali

    vitali Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    268
    also ich habe 2 externe platten dran, und ständig ein Stick

    habe das problem nicht
     
  3. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    versuch mal erst den iMac auf zuwecken und dann erst wenn er mit aufwachen fertig ist die Festplatte an... dann müsste er sie eigentlich mounten.
    und das mit dem Datum klingt nach leerer Pufferbatterie, diese solltest du evtl. mal überprüfen lassen.

    Gregor
     
  4. mika

    mika Gast

    hab ich alles schon probiert. funktioniert leider nicht.
    hab mich nochmal umgehört und rausgefunden,daß es irgendein firmware update geben soll. finde dieses aber nicht
     
  5. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Firmware-Update für Deinen iMac?
    Falls noch nicht durchgeführt, in der Menuleiste auf den Apfel klicken, "Softwareaktualisierung" wählen und suchen lassen. Dort wird Dir das Firmware-Update dann angezeigt und lässt sich installieren. Ob dies jedoch die Lösung des Problems ist, kann ich nicht beurteilen.
    Bei meiner externen Platte, war eine Software dabei, die den Ruhezustand gesondert regelt (WD MyBookPro), aber auch mit USB-Sticks, anderen USB-Platten habe ich das Problem nicht. Ist der iMac wieder aus dem Ruhezustand erwacht, kann er wieder auf alles zugreifen.
     

Diese Seite empfehlen