1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24" mit AppleCare Protection Plan für iMac

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Chintow, 09.02.07.

  1. Chintow

    Chintow Gast

    Hallo zusammen,

    habe mich fest entschlossen demnächst zu switchen und möchte mir einen iMac 24" kaufen.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die AppleCare Protection Plan für iMac - Eur 219,00 wirklich benötige??? Was genau deckt den die Versicherung ab und wie ist der Ablauf??? (Hab einiges im forum bereits gefunden, aber der letzte Beitrag war von 2004)

    Meine zweite Frage ist, wie gehe ich damit um, wenn der iMac Pixel fehler hat, kann man diesen dann ohne weiteres umtauschen???

    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Chintow
     
  2. Hi und willkommen bei AT!
    Der iMac ist ein schönes Gerät und dafür würde ich auf jeden Fall eine Garantieverlängerung holen. Du hast die Wahl zw. dem teuren AppleCare (bei eBay manchmal auch günstig) od. die Garantieerweiterung eines Händlers (z.B. Gravis od. Cancom). Ich empfehle die Händlergarantie, die einen ähnlichen Hardwarechutz umfasst, aber nur unter € 100 kostet. Genauere Infos darüber, was die Garantieerweiterungen abdecken, findest Du auf den Seiten ihrer Anbieter (Apple, Gravis, etc). Der Vorteil von AppleCare ist damit eigentlich nur, dass Du diese Garantieverlängerung weltweit nutzen kannst. Wenn Du den iMac beim Händler persönlich abholst, kannst Du ihn auch dort auf Pixelfehler prüfen bevor Du ihn kaufst. :)
     
  3. Chintow

    Chintow Gast

    Hi,

    vielen Dank für den netten Empfang. :)

    Werde jetzt mal die Garantien vergleichen.

    Das mit den Pixelfehler ist so eine Sache. Werde mir nämlich den iMac Online bestellen müssen (bei macatcampus.de), dort bekomme ich es als Student am günstigsten.
     
  4. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also ich hab die Garantieverlängerung von Gravis für 79 Euro für mein MacBook. Abgedeckt werden dort alle möglichen Fälle. Bei Diebstahl und anderen Selbstverursachten muss man für die Reparatur oder im Falle eines Diebstahls, 500 Euro Selbstbeteiligung bezahlen. Für mehr Informationen würd ich einfach zum nächstbesten Gravishändler fahren und einfach Fragen. Dort kriegst du dann einen Zettel wo alles aufgeschrieben ist.
    mfg mbblack
     
  5. iBooker

    iBooker Querina

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    185
    Frag doch auchmal bei Cancom. Dort belaufen sich die Kosten für eine 32 Monatige Garantie-Verlängerung für den 24" auf 89,-€ incl. Vor-Ort Service (AFAIK ohne Selbstbeteiligung - ist zumindest bei meinem MacBook so gewesen).
     
  6. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405

Diese Seite empfehlen