1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Im Netzwerk: Drucker am Windows-PC

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von holzpolz, 02.11.05.

  1. holzpolz

    holzpolz Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    92
    Wieder mal eine Frage zum Thema: Ich möchte einen Drucker, der an einem Windows PC im Netz hängt, ansprechen.

    Die Einzelheiten: Der Drucker ist ein Epson Stylus Pro (der früher an meinem Macintosh Performa gehangen ist). Ein Anspechen funktioniert nach Einrichten im Druckerdienstprogramm (Windows-Rechner, Workgroup), nur druckt er dauernd leere Seiten. Nein, die Farbpatronen sind NICHT leer …

    Hat da jemand noch einen Tip für mich?

    Ich danke euch!
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Welchen Treiber bzw. welches Druckermodell hast du denn ausgewählt?

    MfG
    MrFX
     
  3. holzpolz

    holzpolz Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    92
    Ich hab den Gimp-Treiber für Stylus Pro 5000 (und auch noch versuchsweise einen anderen, ich glaub 7000) ausgewählt. Die Original-Epson-Treiber waren grau und konnten nicht ausgewählt werden.
     

Diese Seite empfehlen