1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IE auf OSX ohne XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von youngalcapone, 22.05.06.

  1. youngalcapone

    youngalcapone Jonagold

    Dabei seit:
    19.10.05
    Beiträge:
    20
    Aloha!
    Ich suche nach einem Weg den MS-InternetExplorer6 auf meinem Mac zu installieren.
    Wenn s geht ganz ohne XP auf der Maschine, einfach in OS X integriert.
    Bin Webdesigner und mein Win-PC ist grad ausgestiegen und ich habe (wenn möglich) nicht vor n neuen zu kaufen...
    Funktioniert das wohl und wie?
    Danke schon mal!
    Gruss, DAVE
     
  2. Schalles

    Schalles Gast

    hab das grad bei macnews.de gelesen, es gibt da crossover office, is aber glaub ich noch beta und kostet geld. desweiteren gibts es darwine....
    würde aber strickt davon abraten den ie zu benutzen...
     
  3. Naja, erst ist WebDesigner, da braucht man schon den "Standardbrowser".

    Also, Microsoft unterstützt ja den IE für Mac nicht mehr, auch ein Download ist über die MS-Site nicht mehr möglich. Alternativ mal mit der SUCHFUNKTION hier im Forum nach ähnlichen Beiträgen suchen. Ich erinnere mich, dass Dir hier jmd. den "alten" IE für Mac noch per E-Mail senden könnte. Viel Erfolg.
     
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Trotzdem wird er von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt - und die Webseiten sollen doch auch da schön aussehen. Speziell beim IE sollte man ausgiebig testen. Man kennt ja Microsoft und wie sie sich an Standards halten.
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    M$ IE/Mac != M$ IE/Win - gerade als WebDesigner kann man die Macversion nicht als Ersatz für die Winversion hernehmen, weil eine komplett andere Rendering-Engine dahinter steckt.

    Win-Programme ohne Windows geht eigentlich nur über Darwine, was aber noch heftigst Beta ist. Flach auf den Boden legen, nicht bewegen - viel Glück!

    Ansonsten die immer wieder gerne genommen o_O Lösungen wie VPC für PPC-Macs oder aktuell ganz ordentlich Parallels für Intel Macs. Um den Win-Unterbau (besser: XP-Unterbau, mann will ja auch die Beta7 am laufen haben ;)) kommt man da aber dennoch nicht herum.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen