• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

iDVD problem,dringend! :(

  • Starter*in electrostil
  • Datum Start

electrostil

Gast
hallo,

übers googeln bin ich hier gelandet und hab auch schon einen ähnlichen beitrag zu meinem problem gefunden.
also wenn ich die DVD aus iDVD heraus brenne und sie mir denn ansehe, sieht das ganze am selben mac sehr verschwommen/verpixelt aus.

was mich wundert. das die standart menüs, also text-tasten die ich dort erstellen kann auch verpixelt sind. das kann ja nicht angehn?!

beste qualität habe ich eingestellt gehabt.
argh.
das soll mein portfolio werden. die lachen mich doch so aus :-[

kann mir jemand helfen? irgendwie schlauer rat?
 

YellowMan

Gast
Wo schaust du das an, am Fernseher oder am PC?
Ich hatte bis jetzt keien Probleme
 

electrostil

Gast
am mac!

und meine dozenten werden es sich auch am mac ansehen.
auffm fernseher gehts ganz gut. bloß da ist die schrift zu klein und flimmert...
äh. alles doof :(

und gibt es eine möglichkeit während eines laufenden films in das menü davor zurückzukehren? gibt ja sonst die gelben pfeile.
 

ei_mac

Gast
Videostandard NTSC oder PAL eingestellt...

wäre die einzige Idee die ich noch habe.

Wie sieht denn das Projekt unter iDVD aus??? Qualität ok???
 

YellowMan

Gast
Immer schwierig zu antworten wenn man es nicht sieht.
Zum Thema Schriften, diese darfst du nie zu klein wählen, alles wird mit Halbbilder angezeigt darum die Linien in den Schriften die immer springen daher min. 20punkt.

Ich nehme an der Film kommt von iMovie, o.ähnlich. dort kannst du Kapitelmarken setzen, nicht in iDVD nur in DVD Studio Pro geht das Nachträglich.
Die Pfeile in iDVD erscheinen nur wenn zu zuvor in iMovie die Kapitelmarken gesetzt hast, nachträglich nicht.
Sonst musst du die Sache besser erklären, eben wie gesagt ich sehe es nicht.
YellowMan