1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDVD onestep 16:9

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von maçinho, 19.09.07.

  1. maçinho

    maçinho Gast

    Dummy-Frage: Habe DV-Material in 16:9 gedreht und wollte es per OneStep in iDVD auf DVD archivieren. Leider ist das Produkt eine 4:3 DVD. Gibts Abhilfe oder ein anderes Programm mit diesem Feature? Thanx im Voraus!
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo!

    Das ist ein altbekanntes Problem, lies dir dazu beispielsweise diesen Thread in einem anderen Forum durch.

    Lässt sich mit der Freeware MyDVDEdit aber einfach beheben.

    Gruß, MasterDomino
     
  3. maçinho

    maçinho Gast

    Danke für den Tip, hab mir soeben MyDVDEdit gesaugt, allerdings ist die Software nicht selbsterklärend und ich hab noch keine OneStep-Funktion gefunden...
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ok. Die Vorgehensweise ist Folgende:

    Du brennst mit iDVD die DVD nicht direkt, sondern speicherst sie als VIDEO_TS und AUDIO_TS-Ordner irgendwo auf deiner Festplatte. Mit MyDVDEdit öffnest du dann den VIDEO_TS-Ordner.

    Oben links klickst du dann auf Titles, woraufhin dir alle Videos auf der DVD als Liste angezeigt werden (oft ist es nur einer). Wähle einen Title aus und klicke dann unten links mitte auf den Knopf VTS1 (bzw. 2, 3, 4 usw.) Da steht dann Aspect 4:3 und du kannst es schnell und unkompliziert zu 16:9 wechseln. Dann einfach speichern und die Änderungen wurden in deinen VIDEO_TS-Ordner gespeichert, den du dann einfach mit Toast o.Ä. brennen kannst.


    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen