1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

idvd kein Ton!!!!

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Matt, 20.08.05.

  1. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Hallo zusammen!
    Ich arbeite jetzt schon seit Wochen an meinem neuen "Street Magic Film", den ich nun endlich mit imovie HD fertig bekommen habe.
    Also habe ich den Film auf DVD mit idvd 05 gebrannt (in beiden Einstellungen, "beste Leistung" und "beste Qualität"), doch das enttäuschende Ergebnis ist, dass an sehr vielen Stellen im Film der Ton komplett fehlt!
    Ich habe schon ein paar mal nachgedacht, was nicht stimmen könnte aber ich komme einfach nicht drauf!
    Also ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr Rat wüsstet, da ich total verzwifelt bin!!!
    Wieso klappt es nicht????????
     
  2. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Falls von Bedeutung: Ich benutzt einen 1,8 GHz imac G5 20" mit 512 MB Arbeitsspeicher.
     
  3. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Ach ja und idvd 05 zeigt unter dem Schritt "Filme verarbeiten": "Audio codieren" an. Und wenn man mit der Maus auf idvd klickt, wird der Balken nicht blau angezeigt (er bewegt sich aber noch) und der Mauszeiger ist ein buntes Rad (also wie früher die kleine Uhr).

    Hilfe!!!
     
  4. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo!

    Was zeigt die Aktivitäsanzeige denn so an? Gibts da Fehlermeldungen? Wenn ja, mal iDVD neu installieren.

    Gruss RoG5
     
  5. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Der Ton fehlt an manchen Stellen auf der fertig gebrannten DVD, obwohl in imovie der Ton perfekt funktioniert.

    Eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt, der Brennvorgang wird auch abgeschlossen.
     
  6. YellowMan

    YellowMan Gast

    Hast du den Film schon mal normal exportiert als QuickTime File?
    Und diesen angeschaut?
    Ich denke das liegt an dem Ton in iMovie.
     
  7. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Ja ich habe den Film als Quicktime Film exportiert und der Ton ist perfekt. Demnach muss es also irgendwas mit idvd 05 zu tun haben, oder?
     
  8. starscream

    starscream Gast

    welche art von audiodateien hast du verwendet?

    mp3's wären eine ganz schlechte wahl...
    aber ich hatte auch schon mit aif-files tonverschiebungen...
    was sich bei musikvideos sehr schlecht macht...
     
  9. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Ich habe nur aif-files verwendet. Tonverschiebungen treten allerdings nicht auf, sondern der Ton fehlt an verschiedenen Stellen komplett.
    An den Stellen an denen Ton ist, ist alles synchron, doch leider habe ich nur an sehr wenigen Stellen Ton.

    Bin dankbar für jeden Tipp!
     
  10. nelsoniris

    nelsoniris Gast

    interessant! habe momentan genau das gleiche problem. nachdem ich die daten aus meiner dv-cam auf die hd gezogen hatte (via imovie) und in idvd mit menüs etc. versehen hatte war nach dem brennen der ton nur zum teil vorhanden...
    übrigens kommt bei mir noch ein problem dazu, schon nach dem einlesen der daten von dv-cam in imovie stimmte etwas mit dem ton nicht, er war etwas abgehackt und auch die bildqualität liess irgendwie zu wünschen übrig.
    habe die cam-daten dann mal mit "foot track" auf die festplatte gezogen und da war alles super! bild UND ton. im augenblick versuche ich mal mein glück mit dvd studio pro für das sortieren und brennen...
     
  11. Matt

    Matt Elstar

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    74
    Geteiltes Leid ist halbes Leid.
    Endlich habe ich jemanden gefunden, der auch dieses Problem hat. Ist echt blöd, oder?
    Also, diese "foot track" (habe keine Ahnung was das ist) benutzt du nur um die Daten ohne audio und bild Probleme auf die hd zu bekommen, richtig? Also braüchte ich das nicht, da an dieser Stelle bei mir ja noch alles in Ordund ist.
    Ich habe leider kein anderes Programm als idvd 05 zum brenn von dvd´s und bin deshalb sehr gespannt, ob es dir mit dvd studio pro gelingen wird.
    Viel Glück und bitte halt mich auf dem laufenden...
     
  12. nelsoniris

    nelsoniris Gast

    hallo matt,
    mit studio pro hatt es ganz gut geklappt, wobei ich das programm
    nicht kannte und erste einmal herumprobieren musste...
    aber etwas ganz neues hat noch viel besser geklappt!
    das brandneue toast titanium 7 kann seit neuestem ebenfalls dv-dateien
    aus meiner mini-dv-kamera zu einer dvd mit menüs etc. erstellen.
    und hier hat es auch mit dem ton wunderbar funktioniert!
    eine programmbeschreibung findest ddu in der aktuellen macwelt...
     

Diese Seite empfehlen