1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iDisk sucht falsche Quelle

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Niko, 14.09.07.

  1. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Guten Abend,

    ich habe zur Zeit ein kleines Problem und hoffe, dass mit hier geholfen wird.
    Nach langem Überlegen habe ich mir in der letzten Woche .Mac bestellt, welches heute eingetroffen ist und auch sofort in Betrieb genommen wurde.
    Die Aktivierung an sich verlief ohne Probleme, nur als ich meinen Blog hochladen wollte kam die erste Fehlermeldung.
    Ich gehe also in die Systemeinstellungen und ändere dort mein .Mac Namen und Passwort, da dort noch die Daten meines GMX Accounts angegeben waren.
    Und das ist im Grunde auch mein Problem.
    Sobald ich auf meine iDisk zugreifen möchte, bzw. alles was mit der iDisk zu Tun hat, funktioniert nicht, da iDisk als Quelle immer noch das GMX Mediacenter sucht, welches ich vor langer Zeit mal spaßeshalber ausprobiert habe.
    Ich habe nun schon einige Zeit im Internet gesucht, aber anscheinend hat niemand sons das Problem, dass das normale .Mac eine alte iDisk-Adresse also Anlaufpunkt hat.

    Ich hoffe mein Problem ist einigermaßen klar erläutert und ihr könnt mir helfen.

    Schöne Grüße

    Niko
     
  2. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Habe ich das richtig verstanden und Du hast in den Systemeinstellungen bei .Mac Mitgliedsname einen GMX-Mitgliedsnamen eingegeben?
     
  3. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Hi,

    ja hier war irgendwann mal so ein Tutorial, in dem beschrieben wurde, wie man das GMX Mediacenter als iDisk benutzt.
    Mein Problem ist nun, dass er meinen .Mac Account zwar erkennt und auch als gültig erklärt, nur als Quelle für die iDisk immer noch das GMX Mediacenter sucht.
    Ist es nicht irgendwie möglich die Quelle zu verändern?

    Schöne Grüße
     
  4. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Das Mediacenter von GMX wird durch den Finder eingebungen. Befehltaste (Apfel) + K und dann https://mediacenter.gmx.net eingeben. Rest geht von selbst.

    Was Du da in den Systemeinstellungen hast, verstehe ich einfach nicht. Hast Du vielleicht einen Screenshot?
     
  5. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Danke für die schnelle Antwort,
    sitze grad in einem Internetcafe auf Teneriffa und möchte meinen Blog über meinen Zivi veröffentlichen, die Freundin ist zu Besuch und möchte etwas unternehmen und irgendwie klappt das grad alles nicht. :(
    Also nochmal zum Problem. Ich habe das GMX Mediacenter eingebunden, wie du es beschrieben hast, sobald ich aber auf meine iDisk zugreifen möchte, die ja nun eigentlich über .Mac laufen soll, werde ich nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt, der sich im Mediacenter einloggen möchte.
    Hier ist mal ein Screenshot von der Eingabeaufforderung, weder mein GMX Passwort und Benutzname noch der des .Mac Accounts funktioniert.

    Schöne Grüße und in der Hoffnung auf Hilfe

    Niko
     

    Anhänge:

  6. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Und wie kommst Du zu dieser Aufforderung? Über Gehe > Meine iDisk?
     
  7. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Ja genau, im Finder --> Gehe zu --> iDisk --> Meine iDisk.

    Schöne Grüße
     
  8. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Hast Du in den Systemeinstellungen Deinen .Mac-Namen hinterlegt? (siehe anhängendes Bild)
     

    Anhänge:

  9. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Ja habe ich, deshlab bin ich ja auch ein wenig verwundert das er immer noch auf das GMX Media Center zugreifen möchte.
    Und der Support schreibt auch nicht zurück, die 72 Stunden sind schon seit 2 Tagen aubgelaufen. :(


    Schöne Grüße

    Niko
     
  10. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Vielleicht lässt sich das Problem eingrenzen, wenn Du einen neuen User anlegst und dort Deine .Macdaten eingibst. Eigentlich müsste es dann funktionieren.
     
  11. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Hi,

    danke für die Antwort.
    Hab das eben mal probiert und auch bei einem neuen Benutzer sucht er nach dem Realm "GMX Media Center".
    Auch wenn ich online auf meine iDisk zugreifen möchte, also aus meinem mac.com Interface, und dort die iDisk wähle, werde ich auch nach meinen GMX Daten gefragt, da er auf das GMX Media Center zugreifen möchte.

    Schöne Grüße

    Niko
     
  12. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Starte mal Terminal in Programme > Dienstprogramme und gib dort ein:

    ping idisk.mac.com

    Und dann poste hier, was dort rauskommt.
     
  13. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Hi,

    hab ich mal gemacht und das ist dabei rausgekommen. Ist jetzt nur ein Teil, da der ?Ping? immer weiter läuft.


    Schöne Grüße


    Niko
     

    Anhänge:

  14. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Da haben wir das Problem: idisk.mac.com löst auf in 213.165.64.3, eine IP-Adresse von GMX. Du hast offenbar in /etc/hosts idisk.mac.com auf 213.165.64.3 gemappt. Das musst Du rausnehmen, dann im Terminal

    lookupd -flushcache

    ausführen oder Mac neu starten und dann nochmal probieren.
     
  15. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Ok, nur wie komm ich zu der /etc/hosts/ eingabe?

    Schöne Grüße und vielen Dank für die schnellen Antworten
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Im Terminal
    sudo pico /etc/hosts
    eingeben.
     
  17. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Ok, da bin ich jetzt und kann die IP samt idisk.mac.com auch entfernen, nur habe leider keine Ahnugn davon wie ich nun abspeichere bzw. bestätige.

    Entschuldigt die vielen Fragen, aber im Terminal habe ich mich noch nie so umgeschaut.

    Vielen Dank.

    Niko
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    CTRL-O (Speichern) und danach CTRL-X (Beenden)


    Du siehst übrigens die gesamten Tastaturkürzel am unteren Bildschirmrand. ^ steht dabei für die Taste CTRL
     
  19. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Gehe mit dem Cursor in die jeweilige Zeile, drücke ctrl + k. Dann ctrl + x, dann y.
     
  20. Niko

    Niko Gloster

    Dabei seit:
    27.11.04
    Beiträge:
    62
    Es klappt !!!
    Vielen vielen Dank an euch, für die schnelle und erfolgreiche Hilfe.
    Der Applesupport hat sich immer noch nicht gemeldet und ihr habt es schon gelöst. Hut Ab.
    Nach dem ich 2 Jahre nur mitgelesen habe, wurde mein erstes Problem prompt gelöst, cool.

    Werde nun mal .Mac erkunden und wünsche euch allen ein schönes Wochenende.


    Schöne Grüße

    von einem rundum zufriedenen Niko :)
     

Diese Seite empfehlen