1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDisk nicht los zu werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von herrkarli, 24.09.06.

  1. herrkarli

    herrkarli Gast

    Ich hab irgenwann einmal probeweise einen .mac-account gehabt, mich dann aber entschlossen, diesen nicht zu nehmen. (auf meiner Suche hab ich einen derartigen Thread bereits gefunden, allerdings die Lösungsansätze haben mir nicht geholfen, darum versuche ich es noch einmal)

    Nun gammelt das idisk-Symbol auf meinem Desktop herum, versucht immer wieder mal erfolglos (no na!) zu synchronisieren und lässt sich nicht entfernen. Weder mit "Apfel-e" noch durch das ziehen in das "Auswerfen"-Symbol im Dock.
    Auch über die Systemeinstellungen hol ich mir außer den ständigen Vorschlägen, wie ich den Account durch Bezahlung aktivieren könnte nur "Grauschleier-Menüs", bei denen ich nichts verändern kann.

    Wenn ich mir die Info zur iDisk aufrufe, dann steht unter Eigentümer -> Zugriffsrechte -> Details "verweigern löschen".
     
  2. herrkarli

    herrkarli Gast

    So geht´s!

    Ich hab schließlich doch noch selbst einen Hinweis gefunden, der funktioniert hat.

    Und zwar ist folgendes zu tun:

    Unter "StartHD/Benutzer/<mein_username>/Library/Mirrors/000a95d299ce/" (wobei der Folder 000a95d299ce vermutlich bei allen Rechnern etwas anders benannt ist)

    liegt das File

    <.mac_acount_name>.dmg (der Name deines .mac-accounts). Dieses File muss gelöscht werden. Nach einem Neustart ist das lästige iDisk-Laufwerk weg.
     

Diese Seite empfehlen