1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

iDisk für Arme: Automator-Backup im Eigenbau

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von stalkerX, 19.07.07.

  1. stalkerX

    stalkerX Ribston Pepping

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    295
    Hab mir Zeit genommen, Mühe gegeben und folgendes Tutorial zum Sichern der Dateien geschrieben. Würde mich über das Feedback und Verbesserungsvorschläge freuen.

    Link zum ganzen Artikel bei Apfelzeug.de: Backup im Eigenbau mit Automator
     
    #1 stalkerX, 19.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.07
    Fullspeedahead gefällt das.
  2. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Vielen Dank für diesen Beitrag! Ich kämpf mich grad bei box.net durch. Irgenwie wollen die via Webdav mein Passwort nicht...
     
  3. stalkerX

    stalkerX Ribston Pepping

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    295
    Willst du mit einem Mac drauf? Denn mit Windows geht das Passwort nicht.
     
  4. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Ja mim Mac via Apfel+K und dann https://www.box.net/dav und username ist die E-Mail-Adresse. Stimmt das etwa nicht?
     
  5. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    OK, wenn man http anstatt https verwendet funktionierts. Das Kennwort stets unverschlüsselt zu übermitteln macht box.net unbenutzbar.
     
  6. stalkerX

    stalkerX Ribston Pepping

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    295
    Achso, stimmt. Steht ja auch so im Artikel: HTTP als Protokol. Würde Box.net für DAV ebenfalls SSL erlauben, würde die Upload-Geschwindigkeit gänzlich zusammenbrechen. Die lebt jetzt noch kaum :)
     
  7. inox

    inox Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    152
    Hallo!

    tolle Beschreibung! Ich weiß nicht ob ihr das jetzt noch verwendet, jedoch hab ich heute versucht mit HTTPS zu verbinden, und es hat wunderbar funktioniert! kann es sein, dass box.net nun auch eine Verschlüsselung zulässt? Somit wäre ja box.net mittels dem Automatorskript eine günstige Alternative!

    lg
     
  8. stalkerX

    stalkerX Ribston Pepping

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    295
    Verschlüsselung ist zwar toll, dafür aber auch langsamer und bei größeren Dateien nicht wirklich von Vorteil. Wer braucht schon meine Nacktbilder ;)
     
  9. inox

    inox Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    152
    Ja, stimmt volkommen... eher unbrauchbar... hab es auch wieder auf http umgestellt! ;)
     

Diese Seite empfehlen