1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Icon einer Applikation NICHT im Dock anzeigen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von arc, 18.10.05.

  1. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo,

    ist es irgendwie möglich, ein Icon einer laufenden Applikation aus dem Dock zu expedieren ohne die Anwendung zu schließen?

    Konkret handelt es sich um den "HardwareGrowler" - ein "Plugin" für Growl (http://growl.info/), einem Benachrichtigungssystem für allerlei Programm-Events, welches es Growl gestattet das Hinzufügen und entfernen von diversen Geräten zu melden - dessen Icon nicht gebraucht wird und nur unnütz Platz im Dock stielt. :)


    Vielen Dank,

    Aron
     
    #1 arc, 18.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.05
  2. maaac

    maaac Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.10.05
    Beiträge:
    10
    Hallo arc,

    ich kenne nur einen Weg das Dockicon der Applikation dauerhaft zu deaktivieren. Im laufenden Betrieb an und ausschalten - keine Ahnung.

    Ich mache das meist so:
    - control+click auf das Programm und Paketinhalt zeigen.
    - Info.plist Datei dublizieren (apfel+d). Die Kopie erstellen wir zur Sicherheit.
    - Info.plist im Textedit öffnen.
    - nach Eintrag folgender Zeilen suchen und den Wert auf 1 setzten.
    Code:
    <key>NSUIElement</key> 
    <string>0</string>
    Sind die beiden Zeilen gar nicht vorhanden, dann einfach erstellen.
    - Speichern nicht vergessen.

    Es kann nun durchaus sein, das man nicht mehr an die laufende Applikation ran kommt (z.B. Prefs ändern), dann wieder in das Programm-Bundle reingehen (Paketinhalt zeigen) und die Info.plists tauschen (geänderte umbenennen und die ursprüngliche wieder als Info.plist). Prefs vornehmen und dann wieder die Info.plist tauschen.

    Alternativ, wenn NSUIElement nicht funzt LSUIElement probieren.


    Die original Info.plist immer aufbewahren.
     
  3. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Hmm bin mir nicht sicher ob du das gemeint hast, jedoch würde es nicht auch einfach gehen, wenn du mit CTRL auf das Dock Symbol klickst und dann sagst, aus dem Dock entfernen..

    Wäre ein wenig einfacher ;)
     
  4. Fetter-Hobbit

    Fetter-Hobbit Gloster

    Dabei seit:
    23.05.04
    Beiträge:
    65

    Ich fürchte, dass er das nicht so gewollt hat, denn wenn eine laufende Anwendung aus dem Dock entfernt wird, verschwindet das Icon nach beenden aus dem Dock und man muss es zum Neustarten erst wieder aus dem Programmordner holen.
    Oder hab ich das auch falsch verstanden?
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn Bismarckapfel

    Dabei seit:
    30.01.05
    Beiträge:
    146
    Das hat arc auch meiner Auffassung nach nicht gemeint. Übrigens wäre es dann ohnehin einfacher, das Symbol einfach aus dem Dock zu ziehen und außerhalb des Docks „fallen zu lassen“. ;)
     
  6. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    *Die Frage wird vom zuhörer verstanden...* :D Und wie es aussieht habe ich es wohl falsch verstanden ;)
     
  7. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo maaac :)

    vielen Dank für den Tip. Klingt komplizierter als es ist. Allerdings zeitigt weder "NSUIElement" noch "LSUIElement" die gewünschte Wirkung. Es gibt 2 "Info.plist"s, habs mit beiden probiert. Eine direkt im Stammverzeichnis des Bundles und eine unter "Framework". So siehts aus:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    <dict>
    <key>CFBundleDevelopmentRegion</key>
    <string>English</string>
    <key>CFBundleExecutable</key>
    <string>HardwareGrowler</string>
    <key>CFBundleIconFile</key>
    <string>hwGrowlerIcon</string>
    <key>CFBundleIdentifier</key>
    <string>com.growl.hardwaregrowler</string>
    <key>CFBundleInfoDictionaryVersion</key>
    <string>6.0</string>
    <key>CFBundlePackageType</key>
    <string>APPL</string>
    <key>CFBundleSignature</key>
    <string>????</string>
    <key>CFBundleVersion</key>
    <string>1.0</string>
    <key>NSMainNibFile</key>
    <string>MainMenu</string>
    <key>NSPrincipalClass</key>
    <string>NSApplication</string>
    <key>NSUIElement</key>
    <string>1</string>
    </dict>
    </plist>

    Und ja, für die Zweifler, ich möchte das eine LAUFENDE Applikation NICHT im Dock auftaucht. Die Sache mit dem "Poof"-Wölkchen ist mir selbstredend bekannt. :)

    Noch jemand einen Vorschalg. Evt. schreib ich auch einfach mal den Autor an - für diesen speziellen Fall. Allerdings zöge ich eine allgemeine Lösung durchaus vor.


    Herzlichen Dank bis hierher,

    Aron
     
  8. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ich habe nicht wirklich viel Ahnung von dem Obenstehenden. Aber auch ich benutze den HardwareGrowler.
    Ich habe in einem anderen Beitrag das Programm Dockless gesehen, könnte das helfen?

    Gruß, zause
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Du musst dich erneut anmelden, um die Wirkung erleben zu können.
    Vorher ziehst du die App aus dem Programme-Ordner raus, danach wieder rein.

    Die im Framework lass mal schön in Ruhe.
    Allerdings könntest du mal einen Blick in Resources werfen und dort nachsehen, ob es da vielleicht eine kleine Helfer-Applikation hat...
     
  10. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hey, Zause,

    Dankeschön! Dockless funktioniert auf Anhieb. Poff :), weg isser der hässliche Doppelkreis.

    Auch Dir vielen Dank Rastafari, laut ReadMe macht "Dockless" nichts anderes als diese Einträge in den plists zu verändern. Ab- und Anmeldung und hin- und herkopieren entfallen so. Gesuchte Applikation aus der alphabetischen Liste innerhalb von Dockless suchen, an- oder abwählen, Neustart der Applikation (übernimmt Dockless auch gleich mit wenn gewünscht), fertig ... fluffig, praktisch, gut.


    Liebe Grüße,

    Aron
     
  11. plot

    plot Starking

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    218
    bei mir funktioniert auch die 'NSUIElement' variante auf anhieb perfekt.
    (auch bei hardwaregrowler)
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nix kopieren, nur rausziehen und wieder reinwerfen (damit der Finder sich veranlasst fühlt, das Programmpaket und seinen Inhalt neu zu analysieren und die Änderung dabei zu bemerken).
    Aber Dockless kann das natürlich auch (anders) für dich erledigen.
     

Diese Seite empfehlen