1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iChat und Netgear Router...gr....

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von peddaz55, 26.01.07.

  1. peddaz55

    peddaz55 Gast

    Schönen guten Tag zusammen.

    Ich habe das selbe Problem wie viele User, kann es aber nciht lösen:

    Seit ich meinen neuen Netgear Router WGR614FS habe, funktioniert iChat nicht mehr. Die Firewall des MacBooks ist deaktiviert und die erforderlichen Ports habe ich am Router auch freigeschaltet (TCP/UDP 5190, TCP/UDP 16384 - 16403, UDP 5060). Dennoch funktioniert iChat nicht. Hat jemand da eine Idee wie ich es zum laufen bekomme?

    Wenn ich die Firewall des Routers auch deaktiviere, dann funktioniert es, ist aber wohl etwas gefaehrlich oder? Reicht es sicherheitstechnisch gesehen evtl auch, wenn ich die Router FIrewall ausschalte und die des MacBooks aktiviere (und dann natürlich dort bei iChat und bonjour ein Häkchen mache) ?
     
    #1 peddaz55, 26.01.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.07
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was sagt denn der iChat Connection Doctor beim Verbindungsaufbau?
    Gruß Pepi
     
  3. peddaz55

    peddaz55 Gast

    was ist das? ;) Meine Router hat eine SIP Firewall und wenn ich das richtig verstanden habe, ist diese Firewall doch nur für die VoIP und Kommunikationsprogramme? Also könnte ich das doch ausstellen.
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    iChat Connection Doctor = Menu »Video«, Eintrag »Verbindung prüfen«. Schade das dieser hübsche Namen der Lokalisierung zum Opfer fällt. Allerdings ist die Funktion leider nicht sehr verbose. Was ich da schon für Meldungen drin gefunden habe, die mich genau null weiter gebracht haben :(.

    Gruß Stefan
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wie leicht man doch Wegstaben verbuchseln kann. :)

    Du hast eine SPI (Stateful Packet Inspection) Firewall. SIP (Session Initiation Protocol) wird von iChat verwendet. Den Firewall selbst willst Du nicht abschalten, da bin ich ganz sicher.

    Die meisten kleinen Router die mit SIP als Protokol nichts anfangen können wirst Du mit iChat AV nur mit einem Gerät verwenden können indem Du die entsprechenden Ports auf einen Client forwardest. Was genau zwischen Panther und Tiger sich getan hat weis ich leider auch nicht, aber die Tiger Version von iChat AV ist deutlich zickiger anspruchsvoller was Firewalls angeht. (leider)

    Hoffen wir, daß dies mit Leopard dann wieder besser wird.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen