1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich will doch nur drucken... Mac>PC- Drucker

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Marja, 20.08.07.

  1. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Auch auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden muss ich diesen Thread eröffnen.

    1. Ich habe ausführlich die SuFu benutzt und seit drei Wochen Beiträge zum Thema gelesen
    2. Ich habe alle mir von Google empfohlenen Anleitungen durchgelesen und zum großen Teil ausprobiert
    3. Ich kann immer noch nicht von meinem MacBook aus auf den PC- Drucker zugreifen.

    Fazit: Offensichtlich fehlen mir grundlegende Informationen und ich erkenne die Zusammenhänge nicht.
    Daher hier mein Hilfeschrei nach fachkundiger Schritt- für- Schritt Anleitung...


    Es ist mir wohl möglich vom Mac auf den PC (XP) zuzgreifen und umgekehrt.
    Dies mache ich wie folgt:
    Mac>PC via Finder/Gehe zu/Mit Server verbinden
    PC> Mac via Explorer/ Extras/ Netzlaufwerk verbinden

    Auf dem PC wird im "MSHeimnetz" der Mac aber nicht angezeigt.
    Wie kriege ich die Beiden nur unter einen Hut?

    Nach dieser Anleitung kommt die beigefügte Fehlermeldung.

    Ich bin so ratlos...
     

    Anhänge:

    #1 Marja, 20.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.07
  2. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    Wenn nichts dagegen spricht, kannst du erstmal deine Arbeitsgruppe umstellen auf MsHeimnetz, habe ich auch getan.

    Wenn du nach der o.g. Anleitung vorgehst, müsstest du doch aber in der Netzwergruppe den PC gefunden, den Drucker gefunden und installiert haben oder? Sollte der PC Vista haben, befolge mal diese Anleitung. Hat mir nach ca. 20 Stunden Haareraufen geholfen!

    http://www.apfeltalk.de/forum/bitte-helft-mir-t92908.html
    Siehe Eintrag von MrX etwa in der Mitte.
     
  3. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    Hats was geholfen?
     
  4. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Hallo jiggamirk,

    herzlichen Dank schonmal für deine Anteilnahme :-*

    Dank deiner Anleitung habe ich nun tatsächlich Stufe 1 geschafft:
    Das MacBook wird in der Arbeitsgruppe des PC angezeigt. :)

    Umgekehrt habe ich keine Ahnung, wie ich auf dem MB nachschauen kann,
    ob dort auch der PC erscheint.


    Wenn ich nun allerdings wieder den Drucker nach der Anleitung im ersten Posting installiere,
    erscheint beim Druckauftrag folgende Fehlermeldung/ en:
     

    Anhänge:

  5. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
  6. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich habe aber doch XP und dort ist von Vista die Rede... o_O
    Sorry, hatte das bisher nicht erwähnt.
     
  7. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    Was du generell beachten musst: Du musst dich mit dem Benutzernamen vom XP Pc identifizieren bevor du den Drucker installierst. Es muss (soweit ich informiert bin) ein Passwort beim XP User vorliegen. Vll. könntest du erstmal jemandem mit einem XP oder Vista laptop bitten, über den XP PC zu drucken um zu testen ob die Freigabe funktioniert, dann das ganze mit dem MAC in angriff nehmen.
     
  8. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    In dem Punkt wich mein Ablauf auch von dem der Anleitung ab.
    Bei mir fragte der Mac bei der Neueinrichtung gar nicht erst nach den Kenndaten!?

    Ui, auch ne Idee (vordenkopfschlag).
    Ich hab doch den XP- Laptop hier neben mir stehen :)
    Tsetsetse... Frau sieht den Wald vor Bäumen nicht...
    Thanx!
     
  9. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    Hallo!

    Ich ärgere mich auch gerade mit dem Netzwerkzugriff auf einen Windows-Drucker herum.

    Könnte es sein, dass er einmal gefragt hat und du dann das Häkchen für den Schlüsselbund gesetzt hast? Fall ja nimmt er nun immer die Daten vom Schlüsselbund. Das könnte man im Schlüsselbund-Dienstprogramm wieder löschen.

    Meine zwischenzeitliche Lösung ist das Drucken über ein virtualisiertes XP auf dem Mac.
     
  10. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ohoh, ich weiss ja gar nicht, was ich da löschen soll.
    Komischerweise sind da 2 SMB´s angegeben!?
     
  11. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    Ich würd spotan einfach beide entfernen. Aber nicht böse sein, wenn dann irgendwas implodiert o_O
     
  12. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    Wenn er nicht fragt, ists der Schlüsselbund, bei mir wars genauso.
     
  13. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    :(

    Just the same... (siehe Anhang)

    Zumal ich gar nicht so recht weiss, welches Kennwort ich eingeben muss,
    jetzt, wo ich endlich danach gefragt werde...

    Mit dem Drucker "XX" verbinden als
    Name:
    Kennwort:

    Habt ihr hierzu noch einen Tipp für mich parat?

    Die hoffnungsfrohe Marja
     

    Anhänge:

    #13 Marja, 22.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.07
  14. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Habe nun aufgrund dieses Hinweises von Apple ein Leerzeichen des Freigabenamens des Druckers auf dem PC geändert.

    Nun ändert sich die Fehlermeldung (nach Neuhinzufügen des Druckers) beim Druckauftrag wie folgt:

    "Druckauftrag wird gestartet"
    und kurz danach:
    "Kein Druckauftrag"

    ???Grübel???
     
  15. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Tata, Tata, Tata,

    grad eben spuckt der Drucker Seite um Seite aus.

    Was war geschehen?
    Ich habe auf dem PC in der Systemsteuerung/ Benutzerkonten den gastaccount aktiviert wie hier im Forum empfohlen (find den Thread grad nicht mehr)

    Ich hoffe, die Verbindung bleibt bestehen :eek:

    Danke auf jeden Fall erstmal für eure Unterstützung und die Hinführung zur Lösung :-*
     
  16. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    Glückwunsch!

    Ich bekomme nur NT_STATUS_ACCESS_DENIED. Obwohl es von Windows aus geht.

    Aber ich lebe. Das ist auch schonmal was.
     
    Marja gefällt das.
  17. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Schonmal in diesem Thread nachgeschaut? Oder im good old Google?


    Very Nice :-D
     

Diese Seite empfehlen