1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich suche einen Rechner!!!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von H3NK, 01.08.06.

  1. H3NK

    H3NK Stechapfel

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    161
    Also ich suche nen Rechner mit folgenden Eigentschaften:

    1.Mac OS x + Win xp
    2.Ich muss zocken können und bei Lanpartys mithalten
    3.Er sollte nicht zu teuer sein höchstens 1200€

    (Der minimac is nicht brauchbar)
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    gibt's nicht.

    Gruß Stefan
     
    Kaffee? gefällt das.
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie im anderen Thread schon erwähnt: iMac? Im Apple Refurbished Store gibt es zur Zeit einen 17"-iMac Core Duo für schlappe 1018 Euronen.
     
  4. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Ist nur die Frage, wie lange er damit auf Lanpartys "mithalten" kann.
    Denn im 17" Imac ist der Grafikchip runtergetaktet. Und selbst dann - Wer viel spielt, ist glaub ich bei Apple nicht sehr gut aufgehoben. Schon garnicht mit einem Imac, den man nicht aufrüsten kann.

    Und ein X1600 Grafikchip ist auch nicht gerade Highend :p
    Hol dir lieber einen PC ;) Da bekommst du "spielerisch" mehr für dein Geld. Für Lanpartygänger sind Imacs nix.

    LG
    Mag
     
    1 Person gefällt das.
  5. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    für 1200 euro kriegt man mitlerweiln n Windows Notebook aller erster Sahne
    d.h. AMD Dualcore 2gb ram 15" 100gb und ne nvidia grafikkarte mit 256mb speicher
    wer braucht zum Zocken mehr...
    ok fallst nen Tower willst bau dir selbst die sachn zusammen
    meine Tips MSI Mainboard und Grafikkarte MSI NVIdIA....
    natürlich gleich guggn obs DX10 Supported...
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    full ACK. Auf einmal kommen aus allen Ecken User angerannt, die einen Mac zum "Zocken" haben wollen. Ich glaube man muss sich von der Idee verabschieden, mit einem Mac auf "LAN-Parties" zu sitzen und irgendwelche Ego-Shooter zu spielen. Macs sind einfach nicht als Spielemaschinen mit dem letzten Quentchen Pixel-Shader-Vortex-Leistungsgedöns gedacht. Zwar kann man auf den neuen Intel-Macs jetzt auch Windows ans Laufen bringen, wer seinen Computer aber zum Spielen haben möchte, sollte sich weiterhin einen PC kaufen und alle 6 Monate die Grafikkarte gegen das neueste, noch schneller Modell von Nvidia/ATI und Co ersetzen.

    Das erinnert mich auch an den anderen (unsäglichen) DirectX9-Thread, den ein LAN-Party-Gänger gestern eröffnet hat...

    Man kann auf einem Mac jetzt auch Windows installieren. Aber es ist eine "auch"-Option - niemand hat behauptet, ein Mac wäre die ultimative Windows-ich-unterstütz-auch-den-letzten-Treiber-Tweak-Übertakt-Kram-für-Dich-Kiste.
     
    stk gefällt das.
  7. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Notebooks + Spiele = Kochherdplatte ...sorry meine Laute Kochherdplatte :)
    Und man kann sie ebenfalls nicht aufrüsten.

    Zu deinem Tipp MSI Mainboard. Sehe ich anders. Die verbauten Chipsatzlüfter auf den MSI Mainboards sind viel zu laut. Nimm lieber Asus mit passivem Chipsatzkühler ;)

    LG
    Mag

    @moogy
    Unterschreib!
     
  8. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787

    Um Deinem "Stil" gerecht zu werden: Ich würde Dir empfehlen bei 'ner "Dose" zu bleiben. Passt besser zu Dir :).


    Kopfschüttelnd,

    Aron
     
    1 Person gefällt das.
  9. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Wo? Bitte zeigen.

    BTW: Zum Zocken sind Notebooks nix. Schon die Platte ist zu langsam.

    Salve,
    Simon
     
  10. t3ddy

    t3ddy Gast

    Genau das wollte ich auch empfehlen!! :)

    Nichts fuer ungut...

    Gruß T3d
     
  11. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Brummbrumm :)


    Liebe Grüße,

    Aron
     
  12. dsquared2

    dsquared2 Gala

    Dabei seit:
    11.07.06
    Beiträge:
    48
    Also Macs sind nicht zum zocken da, sondern primär zum Arbeiten.
     
  13. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Die eierlegende Wollmilchsau (o.s.ä.) gibt es nicht
    der MacMini ist sehr wohl brauchbar - nur vielleicht nicht zum Spielen

    sehe ich genauso
    Spiele-Konsolen können das mittlerweile besser

    Ergo: wenn man das Spielen wegdenkt, kommt jeder aktuelle Intel-Mac in Frage
     
  14. och bitte.
    er hat doch explisit darauf hingewiesen, das er den rechner zum zocken haben möchte.

    was soll denn dann wieder dieses hinweisen auf seinen »stil« mit kopfschütteln und das der mac mini sehrwohl doch brauchbar sei...aber eben nicht zum spielen.
    darum geht es aber.

    die letzten kommentare gehen alle in richtung apple schnöseligkeit.

    er möchte eben gerne einen mac und er will damit auf lan parties daddeln.
    und danach hat er gefragt.
    punkt aus basta.

    keine doofe frage.

    wenn ich zocker wäre, wäre ich begeistert, wenn das mit dem mac mini gehen würde.
    schwupps, in den rucksack, nochmal schwupps, und das ding steht auf dem tisch und ich habe noch genug platz, um eine pizza auf den tisch zu legen.

    geht aber leider nicht, bzw. geht nicht ohne modikationen.

    whatever, kommt mal von eurem hohen ross runter.
    nervt es euch, das der apple langsam seine exclusivität verliert?
    das jetzt leute einfach nur mit dem ding daddeln wollen?

    der apple ist keine penisverlängerung!!! (sorry, keine weibliche version davon, da frauen sich meineserachtens nicht so sehr mit gebrauchsgegenständen indentifizieren wie männer...)
     
  15. Bassoon

    Bassoon Querina

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    186
    Hol dir zum Zocken einen Windows PC, Laptops sind für lans kaum geeignet.
    Eine gute Alternative wäre unter Umständen der kommende Mac Pro, wird aber sicher eine ganze Stange kosten und die Grafikkarte dürfte auch nicht die aktuellste sein!
     
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    und welchen Mac gibt es für 1200 € der das alles kann ???

    Konsolen und Windows PC's eignen sich nun mal besser zum Spielen
     
  17. Ein weiteres Problem beim iMac und Spielen unter Bootcamp/OS X ist der Widescreen-Bildschirm. Viele Spiele laufen darauf nicht gut!
     
  18. Wieso sind dann die PowerPC's bzw. dann hoffentlich auch deren Nachfolger so beliebt unter Grafikern/Designern und 3d Modellern? Ok, dass nicht alle Profis dieser Berufsrichtung mit Macs arbeiten ist klar, aber es gibt auch nicht gerade wenige, die damit arbeiten und die Grafikkarte wird denen sicher nicht egal sein? Ich frag nur aus Interesse, weil ich eben auch einen PC-zu-Mac Wechsel vorhabe und eben Grafik will, keine Spiele, sondern Design etc. und evtl. 3D.

    Gruß, Micha
     
  19. Syncron

    Syncron Gast

    Die Grafikkarte ist auch beim Rendern relativ (man braucht keine Geforce 6600 Ultra, nur um gescheit zu rendern. Da tuts auch eine GeForce 5200. CPU ist gefragter in diesen Bereich) wurscht. :)Ja und den Grafiker juckt die Karte auch wenig. Die heutigen Grafikkarte sind für Ultra-Hardcore Zocker gemacht.

    So siehts aus.
     
  20. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    PERFEKT!
     

Diese Seite empfehlen