1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich darf nichts mehr...

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von plaetzchen, 11.06.07.

  1. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Hallo!

    Seit gestern Abend darf ich auf keinen Beitrag mehr antworten. Warum nicht?
    Ich hab mich shcon neu angemeldet, aber das kann es ja nicht sein... Hilfe!!!

    Gruß

    Philip
     
  2. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    Aber Threads kannst du scheinbar noch eröffnen... Damit wir jetzt nicht einen Thread nach dem anderen von dir erwarten müssen - habe ein Admin mal Erbarmen :p.
    Müsste doch ein Systemfehler sein, oder?
     
  3. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Hab deinen Beitrag mal an nen Mod gemeldet.
     
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    hallo plaetzchen,

    ich habe dir eine pn gesendet.

    uns ist bisher nichts an deinem account aufgefallen. vielleicht kannst du uns ein wenig auf die sprünge helfen? bei deinem account liegt weder eine sperrung noch eine andere ungereimtheit vor. hast du eventuell deine bisherige e-mail stillgelegt? einloggen kannst du dich aber, oder?

    gruss, jesfro
    apfeltalk-admin
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Bitte macht doch bei solchen Problemen nicht immer gleich einen Thread auf. Schreibt einem Admin doch ne PN.
     
  6. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Ausgerechnet von dir kommt diese Anmerkung?
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    *lol*

    Sag mal jensche, ohne Dir auf die Zehen treten zu wollen. Mir fällt in letzter Zeit zunehmens auf, dass Dich immer mehr Kleinigkeiten stören. Was ist los? Geh doch auf Threads, die Dich nicht interessieren, einfach nicht ein. o_O
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich glaube ich bin der einzige hier der was im Forum verbessern will und gegen diese Spam welle was machen will. um den grundsatz dieses Forums aufrecht zu erhalten. Sprich die schnelle Information bei problemen.

    alles anderen geht das am a... vorbei und die schalten einfach auf, was man nicht liest macht dich nicht heiss.... oder so. sprich die Ignoranztour. das finde ich schade.
     
  9. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das ist ja durchaus berechtigt. Aber Du übertreibst. Das Unterforum "Apfeltalk intern" ist genau das richtige für dieses Thema. Was stört Dich daran? Und im "Café" darf man sowieso so gut wie alles besprechen. Befindet man sich in einem Fach-Unterforum könnte man durchaus etwas strenger mit dem "Sauberhalten" des Forums sein, aber bei diesem Thread ...?

    EDIT: Und wenn nicht einmal ein ADMIN etwas dagegen hat, sondern eine Antwort gibt, hat es Dich, meines Erachtens noch weniger zu stören.

    EDIT 2: Für diese Aufgaben sind imho die Moderatoren und Admins da. Nicht die normalen User.
     
  10. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    In vielen Foren ist es z.B. "verboten" die Admins/ Moderatoren per PN um Hilfe zu bitten. Egal worum es geht.

    Immerhin könnte dieser Thread hier einem anderen User bei einem ähnlichen Problem helfen ohne dass die Moderatoren noch mehr PNs bekommen.

    ...nur mal um auch eine andere Sichtweise anzusprechen...
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Also die Admin als Sheriffs des Forums... Das Forum hat nicht solche strengen hierarchien. Sondern wir alle sind das Forum. wir nehmen daran teil.

    Sprich wir alle können auf unsere Foren Umwelt reagieren und verbessern und für Ordnung sorgen. und so auch die Admin entlasten.
     
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Und das ist gut so, denn schon Dein Landsmann Wilhelm Tell wusste: Der Starke ist am maechtigsten allein.

    Mal gucken, ob sich das hier noch zu einem echten Streit entwickelt. Einstweilen geh' ich noch ein bisschen die Spam-Welle ankurbeln... :D
     
    dewey und jensche gefällt das.
  13. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    nein nein kein Streit.
     
    Peter Maurer gefällt das.
  14. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Nah! Für einen Streit ist mir das Thema erstens zu unwichtig und zweitens liegt es mir fern, überhaupt mit jensche zu streiten. Jensches Absichten sind ja durchaus nachvollziehbar, meine Meinung ist lediglich die, dass Du, jensche in letzter Zeit damit etwas übertreibst. Das soll aber nicht heissen, dass Du das nicht darfst - wie käme ich denn dazu? Ist halt meine Meinung.

    Nix für ungut, jensche, mach wie Du glaubst. Ich kann ja, wenn ich will, Deine Posts überlesen ;)

    LG
    Daniel

    Peter, Du alter Aufhetzer :p Das hättest Du wohl wieder gern. Einen Streitthread zur allgemeinen Belustigung.
     
  15. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    hehe...nein ich werde mich in zukunft schon zurückhalten. AT wird langsam zu einer grossen institution. Sprich es wird alles träge, langwierig und unflexibel. wie ein grosser software riese...

    was einfach schade ist.

    Aber ich glaube ich gebs bald auf. Meine Mission "ein besseres AT" ist gescheitert.
     
  16. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    So würde ich das nicht sehen. Aber gegen jede Veränderung zu sein ist ein Kampf gegen Windmühlen. Du würdest wahrscheinlich selbst davon profitieren, zwar kritisch zu bleiben, dabei aber die Zügel etwas zu lockern.

    LG
    Daniel
     
    jensche gefällt das.

Diese Seite empfehlen