1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich brauch Info´s

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Saki, 20.03.08.

  1. Saki

    Saki Gast

    Hallo zusammen,

    ich stehe kurz davor mein erstes Apple Produkt zu kaufen.
    Ich würde mir gerne den neuen MacBook zulegen. Das Designe ist einfach klasse... aber ich muss zugeben das ich mich ÜBERHAUPT nicht mit dem MacBook auskenne.

    Jetzt meine Frage, oder Fragen.
    Was kann mich am meisten als "Neuling" abschrecken? Kann ich meine Musik bzw. Video´s Bilder und alles was so dazugehört ganz normal abspielen indem ich bsw. meine externe Festplatte die ich jetzt für mein Laptop verwende anschliessen und mir einfach die Dateien auf das MacBook ziehen?

    Ich weis ihr werdet wahrscheinlich über mein nichtwissen lachen aber ich hoffe jemand kann mir ein paar Tip´s geben.

    Danke
     
  2. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    Willkommen erstmal.

    Abschrecken als Neuling könnte dich nur das erstmal alles flutscht. Ansonsten benutzte mal die Suchfunktion alle Fragen die du hast sollten schon mal beantwortet sein. Falls doch noch unklarheiten sind sollst du deine Fragen natürlich erstmal stellen.
    Deine Musik, Videos und Bilder kannst du wie gesagt einfach kopieren und es läuft.
     
  3. Ja, geht. Habe ich auch gemacht. Wichtig ist nur, dass das NTFS Format vom Mac nur gelesen werden kann. Also mein Tipp: Daten von der HD auf das MacBook kopieren und dann die Festplatte ins Mac OS Extended Format formatieren. Dann kannst du sofort danach die Festplatte als Backup nutzen (TimeMachine ist absolut genial, die beste und einfachste Backup-Lösung, die ich kenne).
     
  4. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    Hi und Wilkommen,

    ja, du kannst ohne Probleme deine Dateien von deiner jetzigen PC-Platte auf das Macbook ziehen.
    Um aber von deinem Macbook Dateien auf die externe Festplatte zu kopieren muss die in FAT32 formatiert sein.

    Ansonsten musste nichts beachten !
     
  5. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    Oder FAT32 um sie auf PC und Mac zusammen zu nutzen.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wuuuaaaahh, der Mac wird Deine Daten in kleine Schnipsel zerlegen, durch das CD-Laufwerk wieder ausspucken und anschließend nach Deinen Fingern schnappen. ;)

    Erst mal herzlich willkommen bei AT! :-D

    Du kannst Deine Daten sicher ohne Probleme auf den Mac ziehen. Dort solltest Du die Verwaltung der Bilder usw. dem System überlassen, das macht das sehr gut.
    Und ansonsten kann jeder aufgeweckte Mensch schnell lernen, mit einem Mac umzugehen. Du darfst nicht erwarten, daß alles 100%ig ist wie unter Windows, aber mit ein wenig Neugier und Entdeckerfreude wirst Du eine neue Welt erobern, die Dir bestimmt gefallen wird.

    Ich habe meinen ersten Mac auch beim Kenntnisstand =0 gekauft und es nie bereut.
     
  7. P-Bud

    P-Bud Idared

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    28
    hey,
    ich hab auch erst seit einer woche einen mac und hatte ausser media markt und saturn gefummle keinerlei vorkenntnisse. ich muss sagen, ich hatte echt fast keine anpassungsschwierigkeiten. nach 1,2 tagen hast du die wichtigsten kniffe bereits raus, denn: osx erklärt sich fast von allein, alles super intuitiv gestaltet.
    zieh dir das teil! glaub mir, du wirst es nicht bereuen... :)

    gruss p.
     
  8. Saki

    Saki Gast

    Danke Leute,
    ich kauf mir des Teil, ich denke auch das ich zufrieden sein werde.
     
  9. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    Und NTFS iss auch kein problem. Es gibt tools die du nur installieren musst, und du auch bei NTFS ganz normalen schreib zugriff hast.
     
  10. civi

    civi Gast

    Solange es keine WMA- oder WMV-Dateien mit DRM sind, sollte alles problemlos funktionieren.
    Als erstes solltest du dir den VLC-Player herunterladen und installieren. Der kann auch ogg.

    http://www.videolan.org/vlc/
     

Diese Seite empfehlen