1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bin im Arsch!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Warp-x, 08.11.05.

  1. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hallo Leute,

    ich wollte Euch nur an meinem Leid teilhaben lassen - ich bin total im Arsch! Morgen soll ich eine Micro-/Macroeconomics Klausur schreiben und ich habe keinen Schimmer. Irgendwie habe ich mich in der Woche geirrt und nicht wirklich viel getan. Sei's drum!

    Grobe Einschaetzung von Leuten des Faches: Durchmachen und lernen oder gleich sein lassen?

    Cheers,

    :WX:
     
  2. AGGy

    AGGy Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    269
    hmm keine ahnung aber ich würd sagen du hast ein problem.. Aber aufgrund der erfahrung mit dieser Problematik in anderen Fächern empfehele ich dir entweder Durchzumachen und danach auch nix zu können aber das Gewissen beruight zu haben oder es bleiben zu lassen und ausgeruht in die Klausur zu gehen.

    Fazit: keine Ahnung
     
  3. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Mhmm. Gute Frage ;). Durchmachen und lernen würde mir nicht viel bringen. Wenn ich schon mal irgendwas auf Zeitpunkt lernen muss, seh ich zu, dass ich mindestens einen Tag vorher wieder aufhöre. Andererseits: Mut zur Lücke hängt von der Größe der Lücke ab. Warst du denn zumindest mal in der Nähe einer ensprechenden Vorlesung? Oder hast mal fast dran gedacht hinzugehen?

    Aber viel Glück. Ich denke das kann nicht schaden ;).
     
  4. electribus

    electribus Gast

    hehe... vielleicht mal nicht so viel lsd mit crt's kombinieren.
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Inhaltsverzeichnis querlesen, 'nen netten Abend machen und morgen dann schwallen. Wenn schon untergehen, dann mit Größe!

    Gruß Stefan
     
  6. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    jeaaahhh dem kann ich mich nur anschließen wenn dann richtig!
    schreib danach mal wie du untergegangen bist ;)


    mfg O
     
  7. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Ich habe die Vorlesungen schon besucht.. bis auf 2 - nur stofftechnisch wird hier eben in 8 Wochen alles reingedrueckt und muss dann funktionieren. Derweil war ich auch noch mit meinem Umzug hierher, diversen anderen Dingen (wie Versicherungen, eine alte Firma in D, Administratives, Jobsuche, etc.) belastet, dass ich einfach nicht wirklich viel zusaetzlich lernen konnte.

    Vielleicht einfach mal hingehen und ein wenig Schaumschlagen, lange verschachtelte Saetze und Schlagworte - wird wohl nicht viel bringen aber ich glaube ich mache mir einen Spaß draus. Untergehen? - Aber bitte mit Sahne!


    Cheers,

    :WX:
     
  8. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    im mikroökonomie gehts sowieso nur ums schaumschlagen, da kann dir nichts viel passieren. das einzige was ich schnell anschauen würde: der begriff der elastizitäten (seeeehr einfach) und die slutzky-gleichung (nicht viel schwerer). alles andere im mikro ist eine ansammlung von trivialitäten, geschmückt mit einigen formeln.

    makro ist wesentlich schwieriger, wenn man keine grosse ahnung hat, allerdings sollte man auch das recht weit kommen, wenn man das prinzip der nationalen buchhaltung begriffen hat, denn daraus lässt sich eigentlich fast alles ableiten. und naja, vielleicht noch die bedeutung der grenzwerte der produktionsfaktoren...

    alles in allem: bei einer mündlichen prüfung kann man sich bei diesen fächern fast immer durchmogeln. multiplechoice-prüfungen hängen vom eigenen risikoverhalten ab. hingegen würde ich eher davon abraten, eine schriftliche prüfung zu besuchen, wenn du nicht ein grossteil der formeln intus hast und ihr keine bücher/skripte mit an die prüfung nehmen dürft....
    natürlich davon ausgehend, dass ein nicht-erscheinen morgen nicht als gescheiterter versucht gilt, sondern abgesehen von einer studienzeitverlängerung keine weiteren konsequenzen hat. ansonsten der tip von stk: mit grösse untergehen...
     
  9. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Falls es dich beruhigt:

    Du bist also kein Einzelschicksal ;).
     
  10. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hej,

    wenigstens werde ich hier effektiv aufgeheitert! Es ist ein schriftliche Pruefung, auf Englisch, leider keine "monkeytest" und die statistik des letzten Jahres hat eine doch arg bauchige Ansammlung von Wertungen im bereich 5,49 und schlechter. Also mache ich mir einfach keine Illusionen und vergesse es! Einfach den naechsten Term (ab naechster Woche Montag) mit einhundert Prozent dabei und alles ist im Lot - 8 Wochen laenger oder kuerzer studieren - so schlimm nicht!


    Cheers,

    :WX:
     
  11. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    das nenne ich eine positive einstellung, wie sie uns begehrenswerte langzeitstudenten ausmacht :D
     
  12. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hi !
    richtige Entscheidung und zur Entspannung und um auf andere Gedanken zu kommen, gibt es heute Abend eine spontane Radiosendung auf Warp-x, stimmts ? :-D
     
  13. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Willkommen im Club!

    Hab 5 Klausuren in den naechsten 9 Tagen und bin nicht gut vorbereitet. Habe fuer die erste (donnerstag um 14:00) mir vorgenommen die Uebungen alle gut zu koennen und grob ueber das Thema bescheid zu wissen. Ich muss es irgendwie schaffen zu bestehen, eine Note wird mir dafuer zuhause in keinem der Faecher angerechnet, einfach bestehen, ich hoffe, das krieg ich hin. Diese ausgepraegte Lockerheit ist aufgrund meines Aufenthaltes in Australien und zahlreicher Ablenkungen eingetreteten....

    Achso, empfehle: Crashkurs auswendig lernen bis zu dem Zeitpunkt, wo du noch mind. 5 Stunden Schlaf kriegen kannst. Nix verstehen, dafuer haste wohl zu wenig Zeit!!!

    cya
    Andreas
     
  14. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Ich hatte Heute Nachmittag eine Teil-Abschlussprüfung in Allgemeinwissen (Arbeitsrecht).. Nun war gestern Abend bis 2 Uhr noch hier im Forum ein wenig unterwegs und Heute hatte ich keine Lust zu lernen.. Also habe ich mir auch die Frage gestellt ob ich einfach untergehen soll, oder einfach alle wichtigen Seiten auf A5 verkleinern und in mein Gesetzbuch kleben..

    Nun ich kann nur etwas zum Test sagen.. Ohne lernen und trotzdem "wusste" ich so ziemlich jede Frage.. ;) Tjanu, jeder hat seine eigene Methode um durchzukommen... :D

    Warp-x + randfee, viel Glück oder einen sehr guten Kopierer ;)

    mfg Dadelu
     
  15. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098

    LOL Kopierer hilft bei mir nix, ich bin Physiker, da muss man was selber machen, nicht nur wiedergeben.
    In der Schulzeit haben wir das Zuhauf gemacht in irgendwelchen Faechern, wo man quasi nur auswendiglernen musste um einer zu kassieren... lachhaft! Ich hab "Mikro-Zusammenfassungen" zusammen mit einem Bekannten "verkauft", da keiner einen Drucker mit so hoher Aufloesung hatte wie wir *gg*
     
  16. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Naja es gibt Sachen, die kann man rein durch ein Posting nicht riechen.. :D Sorry ;)
     
  17. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098

    ach was :)
     
  18. AGGy

    AGGy Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    269
    aber lass uns auf jeden fall dein Prüfungsergebnis wissen
     
  19. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Doch wirklich, ich bin mir 100% sicher.. Ich schwöre :D
     
  20. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    achja, das steht mir auch noch bevor... aber ich hab da ja zum Glück meinen Taschenrechner, der 6 MB Text speichern kann und alle möglichen mathematischen Formeln *g*

    Spicken in ganz anderen Dimensionen nenn ich das!
    Ich würde sonst die Nacht durchmachen und mich am nächsten morgen locker lässig schreiben.
    Wenn ich in der Nacht nichts tun würde, würde ich am nächsten morgen ein ziemlich schlechtes Gewissen haben. Und vielleicht hast du ja Glück... vielleicht lernst du genau das richtige in der aller letzetn Nacht (aber höchst unwahrscheinlich *g*)
     

Diese Seite empfehlen