1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich bekomme CorelDraw auf Tiger nicht zum Laufen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von cyberSSSpace, 26.01.06.

  1. cyberSSSpace

    cyberSSSpace Granny Smith

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    15
    Liebes Apfeltalk-Forum,

    als jahrelanger Windows-Nutzer und Powerbook-Newbie habe ich mir die Mac-Version von CorelDraw auf ebay gekauft. Leider bekomme ich sie einfach nicht zum Laufen.

    Weder das Update von der Corel-Webseite noch die Antworten des Corel-Supports haben bisher geholfen. Das Programm läßt sich installieren, steigt aber beim Start aus.

    Hat jemand einen guten Tip für mich um diesen einzigen Dorn im Fleisch eines ansonsten glücklichen Neu-Appleianers zu beseitigen?

    Vorab schonmal danke.

    cyberSSSpace
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ja, CDR hab ich auch noch drauf. Aus Kompatibilitätsgründen. Läuft auch nicht wirklich gut. Eher zähflüssig. Aber das ist ein anderes Thema.

    Einen konkreten Tipp kann ich Dir nicht geben, wohl aber folgende info:
    Bei mir läuft CDR 11.633 unter OSX 10.4.3 auf einem iMac G5. Installiert hab ich es von den Original-CDs und seitdem kein Update gefahren. Folglich kann man CDR unter Tiger stabil installieren.

    Viel Glück bei der Fehlersuche!!!
     
  3. sk_dakota

    sk_dakota Morgenduft

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    165
    Hmmmpf? Ich hab es hier auf iBook 12" und iMac G5 2nd Gen. 20" unter 10.4.4 laufen.
    Bis auf die für Corel auf Mac eh typischen Abstürze bei bestimmten Aktionen läufts prima.
    Vielleicht ist auch irgend etwas an der Installation / CD nicht in Ordnung.
    Schon mal probiert erneut zu installieren?
     

Diese Seite empfehlen