1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal vom OSX und Outlook vom Win syncen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Pollibus, 22.04.06.

  1. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Hallo, jetzt wo mein iMac unterwegs ist hatte ich eine Idee:
    Ich hab ein XDA mini, das ich mit meinem Mac nur mit teurer Software syncen kann.
    Wenn ich aber jetzt Win draufhaue, kann ich irgendwie Outlook mit iCal und Adressbuch etc. syncronisieren um es dann mit meinem PDa zu syncen?

    Jemand ne Idee?
    Auch ohne meine Anwendung mit dem PDA wäre eine automatisierte Lösung der syncronisierung zwischen Win und Mac Partition doch erstrebenswert oder nicht?

    Pollibus
     
  2. Hoi hoi,

    falls Du Office 2004 für Mac hast, sollte das über dem Umweg Windows in dem Fall gehen. Jedoch erfordert dies einige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen: Auf dem Mac ist das aktuelle Office 2004 (mit letztem Update) installiert. Auf Windows ist ein Outlook installiert. Beide Mailprogramme verwenden einen Exchange-Server, der alle eMails, Termine und Kontakte synchronisiert.
    Da nun seit dem letzten Update Office 2004 mit iCal und Adressbuch synchronisieren kann, kannst Du diese auf dem Mac synchronisieren, dann auf dem Windows-Rechner/Windows-Installation Outlook synchronisieren und die Software für den XDA anwerfen. Nicht der idealste Weg, zugegeben. Aber das wäre eine Möglichkeit :)

    Um einen direkten Datenaustausch zwischen Windows und Mac auf einem Intel-Mac auszunutzen müssten diese die Daten austauschen können. Ich weiß, daß Entourage ein Programm beiliegt, um die PST-Dateien von Outlook zu konvertieren. Ob es aber etwas in umgekehrter Richtung gibt, weiß ich leider nicht. Sonst könntest Du die Daten aus Entourage in eine PST packen, diese in Windows in Outlook laden und dann synchronieren. Damit würde der Exchange-Server wegfallen.
     
  3. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Danke, Office 2004 hab ich und Updaten ist ja kein Problem aber:

    Ich nutze keine Exchange Server... gibts da kostenlose Möglichkeiten das zu bekommen?
    Hab damit auch keine Erfahrung also auch nicht die geringste Ahnung wie ich das anstelle.
    Gibts da vielleicht bei meinem Web-Hoster sowas?edit:Nein, kann er nicht...

    Die Möglichkeit ohne Exchange versteh ich noch nicht ganz, in welcher Richtung geht das jetzt?

    Danke,
    Pollibus
     
    #3 Pollibus, 23.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.06
  4. Einen kostenlosen Anbieter kenne ich nicht; dafür wären auch die Lizenzen zu teuer. Ansonsten bieten 1&1 und die anderen großen Provider dies an; aber nur wegen der Synchronisation lohnt sich das nicht ^^ Ist auch besser, wenn man ohne auskommt.

    Das wäre nun lokal auf dem Rechner. Über eine gemeinsam genutzte Partition oder Festplatte; quasi, die Daten aus Entourage exportieren. Beim direkten Export legt Entourage eine .rge Datei an. Vielleicht gibt es ein Tool, daß diese Datei in einen persönlichen Ordner (.pst) konvertiert, so daß dann Outlook diesen öffnen kann (enthält Kalender, eMails, Adressbuch etc.). Folglich das Schema Entourage Export als Datei -> Format konvertieren (.rge >> .pst o.Ä.) -> Outlook Datei Import.

    Umgekehrt zumindest weiß ich, daß ein Tool exisitert, von Microsoft, welches eine .pst in ein Entourage-Format konvertiert, vielleicht existiert eines in die umgekehrte Richtung...
     
  5. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Das gibts doch nicht, dass es vom MS keine Lösung gibt um von Office:Mac zu Office XP etc zu syncen, bidirektional!?!?
    googlen, googlen, googlen...

    Vielleicht hab ich grade die bescheuertste idee überhaupt, die aber gehen könnte.
    Ich hab hier noch ein paar alte Palms rumliegen, ich kleb mir nen alten palm unter den Tisch und sync einfach mit iSync zum palm und im Windows synce ich ins Outlook.
    Dann kann ich mit Activesync zu meinem echten PDA syncen.Hahaha, das ist soo umständlich!aber es dürfte gehen, oder hat jemand Einwände!?
    Und ein Backup hab ich auch immer :)

    edit2:verdammt, Palm III hat nur Seriell, ob das mit USB zu Seriell adapter funktioniert?
     
    #5 Pollibus, 23.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.06
  6. Stimmt, die Idee ist nicht bescheuert sondern sehr originell =) Und wahrscheinlich auch recht einzigartig (gg)

    Ich habe mal kurz ein wenig gesucht, bis auf das PST-zu-Entourage Tool auf die Schnelle aber nichts gefunden, jedoch gibt es einige Scriptsammlungen, die Elemente aus Entourage exportieren und die Outlook dann importieren sollte. Zumindest für das Adressbuch gibt es noch eine einfach Möglichkeit, dieses als VCF zu exportieren und in Outlook zu importieren. Wie und ob das mit dem Kalender geht, müsste man testen.

    Hier eine Seite mit einigen Scripts:
    http://scriptbuilders.net/files/exportimportentourage1.3.9.html
     
  7. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    das Problem mit den Scripts ist, dass es sich warscheinlich schwer automatisieren lässt.
    Das PDA syncen ist ein Vorgang, den man mindestens einmal am Tag macht und da ist der Umstand ins Windows zu wechseln eh eigentlich schon zuviel arbeit...
    Da ist meine PDA lösung noch die einfachere... leider hoffen wir, dass dieses Problem irgend ein findiger Softwarehersteller erkennt und löst.
    Vielleicht sogar Apple selbst, könnte mir vorstellen, dass diese Lücke zwischen Office vom Win und iCal das Arbeiten im OSX behindert, was nützt mir die Erinnerung von iCal wenn ich im Win gerade was bearbeite oder teste(und vice versa natürlich)?

    weiß zufällig einer:
    funktioniert iSync auch wenn ich meinen Palm über einen Seriell to USB Converter dranhänge?

    Pollibus
     
  8. Hm müsste man ausprobieren. Das ist eigentlich der Vorteil vieler Scripte, Dinge zu automatisieren ^^

    Ich habe gerade noch eine andere Möglichkeit probiert; es ist auch möglich, eine eMail an sich selber zu schreiben mit allen Kontakten und Kalendereinträgen als Anhang. Das Format verstehen dann sowohl Entourage als auch Outlook. Aber defintiv ist dieser Weg noch umständlicher o_O

    Zu der iSync frage, da kenne ich mich leider nicht mit aus..

    Viele Grüße
    `Mika
     
  9. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Mein iMac ist leider noch nicht da also ist bei mir alles noch Gedankenkonstrukt, sonst würde ich das Skript Paket mal anschauen.
    Denkst du dass das mit dem Skriptpaket und ein bisschen Applescript schaffbar ist?
    Mir würde ja schon reichen, dass ich wenn ich ins Windows wechsle OS X vor dem herunterfahren die files exportiert, umwandelt und dann in den Office ordner verschiebt.
    Das müsste man doch zum laufen bringen.

    hmmmmmmm...

    und das mit der Mail müsste sich doch auch per AS oder Automator lösen lassen!?
     
  10. Hmm theoretisch vielleicht möglich. Habe das Scriptpaket aber nicht selber ausprobiert, nur ich denke mit ein klein wenig Bastellarbeit sollte es möglich sein. Aber Deine originelle Idee hat was, weil so ungewöhnlich ;)
     
  11. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Also ich werde jetzt mal warten bis mein iMac kommt (angeblich am Dienstag) und dann werde ich mal mit dem Skripten rumspielen!Ansonsten gibts ja immer noch die PDA idee...

    danke für die Hilfe schonmal, falls sich was tut, meld ich mich hier!
     
  12. Oki! Viel Erfolg und Spaß mit dem iMac :D Einfach immer melden.. können dann noch immer weitersuchen ;)
     

Diese Seite empfehlen