1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal und Einladungen signieren/verschlüsseln??

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von twinkybot, 23.06.07.

  1. twinkybot

    twinkybot Gast

    Guten Tag,

    wie kann man iCal dazu bringen die eMails für die Einladungen zu signieren/verschlüsseln? In Mail klappt das wunderbar.

    Grüße.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    iCal verwendet immer den ersten Mailaccount den er in Mail findet. Das ist der der in der Account Liste ganz oben steht. Zu diesem müssen natürlich Keys und Zertifikat vorhanden sein und per default auch aktiviert sein. Dann kann iCal an alle Empfänger zu denen ebenfalls ein Zertifikat am Schlüsselbund vorhanden ist auch signiert bzw. verschlüsselt schicken.

    Wobei man alternativ um ganz sicher zu gehen auch die Termine nicht als Einladung sondern auch nur informativ verschicken kann. Dann bekommt man eine Möglichkeit die eMail selbst noch zu editieren und so mit Sicherheit überprüfen zu können, daß auch die Verschlüsselung und Signatur angehakt ist. Man verliert dann natürlich das Einladungsmanagement von iCal.

    Bitte zu beachten, daß der Betreff vom eMail unter Umständen auch schon ungewollt Informationen über den betreffenden Termin preisgeben kann, da dieser nicht verschlüsselt wird. (Gemäß RFC, ich glaube 821 wars.)
    Gruß Pepi
     
  3. twinkybot

    twinkybot Gast

    Hallo,

    es funktioniert nicht. Der erste eMail-Account ist definitiv mit einem gültigen Schlüsselpaar versehen und die Optionen in den Einstellungen bei Mail unter GPG fürs automatische Signieren und Verschlüsseln (bei vorhandenem Schlüssel) sind aktiviert.

    Habe gerade einen Selbsttest vorgenommen. Signieren müsste iCal die einladungen auf alle Fälle, egal ob ich vom Empfänger einen gültigen Schlüssel habe, oder?

    Schönen Tag.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Auf das Passwort des GnuPG Schlüssels darf zugegriffen werden?
    Gruß Pepi
     
  5. twinkybot

    twinkybot Gast

    Hm, ich verstehe die Frage nicht ganz.

    Also inzwischen ist meine Passphrase im Schlüsselbund gespeichert.

    Wo kann ich das Zugriffsverhalten des Passphrases einstellen? Muss ich Einstellungen beim GPG Schlüsselbund bzw. in den Systemeinstellungen bei GnuPG vornehmen? Evtl. unter dem Reiter Experte den default-key angeben und anhacken?

    Danke für die Mühe!
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Im Schlüsselbund...
    Gruß Pepi
     
  7. twinkybot

    twinkybot Gast

    iCal ist inzwischen im Schlüsselbund in den Optionen für den Passphrase eingestellt. Es geht allerdings immer noch nicht. Nur "Zugriff nur nach Warnung" ist ausgewählt.
    Hm und nu?
     

Diese Seite empfehlen