1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal - mySQL?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von MusikAlex, 08.09.06.

  1. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Hallo,

    ich nutze iCal für meine Termine und würde gerne als Musiker meine öffentlichen Termine auf meiner Page präsentieren.
    Gibt es eine Möglichkeit, diese iCal-Termine in eine mySQL-Datei einzubinden, so dass ich dort von der Webpage per PHP zugreife?

    Dankeschön.

    Euer Alexander


    P.S. Kann man das iCal-Format (falls nicht über mySQL), anders auslesen, um eine Lösung für mein Problem zu haben?
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    viel einfacher: installiere phpicalender auf einen Webserver mit WebDAV-Zugriff und schon kannst die iCal-Termine dort hin publizieren und anzeigen lassen.

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  3. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Wow, vielen Dank. Das ist nicht schlecht.
    Gibt es sowas auch für die Adressen?

    Dennoch würde mich eine mySQL-Lösung sehr interessieren!
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    es gibt (gab?) eine Erweiterung, die auf phpicalender aufsetzt (PHPmyCal), die ich aber nicht sehr überzeugend fand. Die Interaktion zwischen mySQL und iCal war nicht vollständig, was aber insbesondere an iCal liegt, wo nur ein Benutzer die Hohheit über die Termine hat, was ja durch mySQL faktisch ausgehebelt würde.

    Gruß Stefan
     
  5. lucia

    lucia Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.04.06
    Beiträge:
    9
    Als Adressbuch-Version:

    http://wacha.ch/wiki/addressbook

    Ich habe es installiert und bin sehr zufrieden. Leider funktioniert der gleichzeitige Import vieler vCards bei mir nicht. Aber in kleinere Einheiten zerstückelt klappt's. Der Bild-Import hat Macken. Bei mir geht es nur über den direkten Import von .png in die mysql-Datenbank z.B. per phpMyAdmin.

    Sonst ein feines Stück code, wie ich finde.
     

Diese Seite empfehlen