1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal an Outlook: Termine 2h zu spät!

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von El Libero, 19.04.07.

  1. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    Die Suchefunktion brachte kein verwertbares Ergebnis o_O

    Habe das Problem, dass Termine, die ich in iCal angelegt und anschließend versende beim Empfänger 2 Stunden später angelegt werden (Termin in iCal 9:00 Uhr wird in Outlook um 11:00 Uhr angezeigt). Beide Rechner und Kalender sind mit GMT+1h eingerichtet und mit dem Alarm (jeweils eine halbe Stunde vorher) hats auch nichts zu tun.

    Bin ratlos! Wir mussten schon einige Termine abagen oder verschieben deswegen :(
     
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Schau mal ob in der iCal-Einstellungen die Unterstützung für Zeitzonnen aktiviert ist.
     
  3. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    jepp - ist aktiviert.
     
  4. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hmmm... hatte damit noch nie Probleme. Hast Du es schon mal an jemand anderen geschickt? Vielleicht jemand der Thunderbird nutzt? Oder an einen anderen Outlook-Nutzer? Vieleicht hat auch dein Gegenüber ein Problem.
     
  5. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    hab es jetzt nochmal an ein anderes outlook versandt - genau das gleiche:
    in der mail steht 9:00 Uhr, im Kalender steht 11:00 uhr :mad:
     
  6. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Evtl. unter iCal->Einstellungen->Tag beginnt um....gleiche Zeit wie in Outlook einstellen. Dabei auf gleiche Tagesendzeit achten!

    Versuch macht kluch
     
  7. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    jepp, Jahresanfang, Wochentage, Tagbeginn und -ende, Zeitzone -alles identisch! es klappt nicht!
    :mad: :mad:
     
  8. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Schade, ein ähnliches Problem hatte ich mit iCal und meinem Palm.
     
  9. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hmmm... kann gerade leider nicht mit Outlook testen, da ich nicht auf der Arbeit bin. Es scheint ein Problem mit der Zeitzone zu sein.

    Outlook scheint zu denken der Termin aus iCal ist UTC (GMT) und Outlook haut dann die 2 Stunden für unsere Zeitzone MET (CET) drauf.

    Ich bin erstmal ratlos. Kannst Du mal beschreiben wie Du die Termine verschickst? Welche Zeitzone hat Dein Mac? (Systemeinstellungen -> Datum/Uhrzeit)
     
  10. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    wie bereits oben beschrieben:

    ich bereinbare einen Termin, trage diesen in mein iCal ein und versende dann die Einladung (unten rechts "senden") an die Teilnehmer. Die erhalten dann eine Email, in deren Text auf den Termin mit richtiger Uhrzeit hingewiesen wird. Beim Import des Anhangs, wird jedoch in Outlook der Termin 2h später eingetragen. Also im Mail-Text ist die Uhrzeit noch richtig, in Outlook dann aber falsch.

    iCal und Outlook haben beide die gleichen Einstellungen (GMT+1, Berlin, Sommerzeit, Arbeitsbeginn 8:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr, 1. Wochentag Montag, etc...)

    Ist das detailliert genug?

    :mad:
     
  11. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    Ich mach mal einen Termin in meinem iCal und sende Ihn Dir, dann siehst Du, was ich meine, wenn Du Mailtext und Outlooktermin vergleichst. Schick doch mal ne PM mit Deiner Mail-Adresse.

    o_O
     
  12. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Stell mal an Deinem Palm die Zeit auf "GMT +2" in der Zeitzone - das ist nämlich unsere Sommerzeit.
    Seit ich das eingestellt habe, stimmen meine Termine zwischen iCal und meinem SE 750.

    Hoffe, das klappt.
     
  13. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Ich habe das ganze mal auf der Firma getestet... da haben wir einen Exchange Server mit Outlook als Client. Ich habe hier das Problem das ich den Termin nicht mal öffnen kann. :(

    Habe leider nicht die Möglichkeit mit Outlook direkt Mails zu empfangen... sorry.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  14. Hallo

    Hallo Gast

    Ich hatte ein ähnliches Problem, als ich auf einem Rechner Linux und Win installiert hatte. Wenn die Zeit im Linux stimmt, dann war sie wenn ich Win bootete immer um die eine oder zwei Stunden verschoben. Wenn sich im Win stimmt dann stimmt e sie im Unix nicht, egal was ich einstellte.
    Das scheint ein Problem zw. Unix/OSX und Win zu sein. Die berechnen die Zeit irgendwie anders.
     
  15. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Das liegt wahrscheinlich daran das Windows die Zeit auf dem Mainboard so festlegt wie Sie für Dich ist. Linux/Unix kann das auch anders. ;) Dort kann die Realtime Clock auf dem Mainboard im UTC bzw. GMT Zeitzone laufen (also Zone +/-0) und dann wird jedes Mal wenn die Zeit gebraucht wird umgerechnet. Linux kann es aber auch wie Windows.
     
  16. Tafkaj

    Tafkaj Granny Smith

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    14
    Habe das gleiche Problem, wenn ich als einziger Mac-User Kollgen zu einem Termin einladen möchte - gibt es dafür eine Lösung?
     
  17. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350
    ääähh... ich traue mich ja fast nicht, hier reinzureden, aber

    seit wann kann ich Termine von iCal an Outlook schicken? Und vorallem wie??? Ich suche genau diese Funktion! Am besten wäre es noch, wenn ich einen Kalender online stelle, dass ich diesen in Outlook abonnieren kann! Geht das? Sagt bitte ja!
     
  18. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    oh ja, das geht grundsätzlich ganz einfach:

    Du legst in iCal einen neuen Kalender (im Fenster links) an, mit all den Terminen, die Du veröffentlichen willst. Dann klickst Du mit der rechten Maustaste auf den Kalender im linken Fenster und wählst "veröffentlichen" (Alternativ: Menüleiste -> Kalender -> veröffentlichen), folgst den Anweisungen/Einstellungen und bums isser veröffentlicht.

    Hab das selbst schon Xmal gemacht.

    Einen einzelnen Termin versenden geht so:
    Termin auswählen -> unten recht "i" klicken, dann poppen die Details zu dem Termin auf -> dort Teilnehmer eintragen (Email-Adresse) -> unten auf senden und schon geht ne Email mit dem Termin raus
    (bei Windows-Empfängern allerdings mit den oben beschriebenen Problemen - Ich weise immer darauf hin, dass der Termin zu der im Text der Mail angegebenen Uhrzeit stattfindet)

    hoffe, geholfen zu haben :cool:
     
  19. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350

    naja..das mit dem "Veröffentlichen" kannte ich schon.. Aber Outlook kann das dann doch nicht abonnieren oder? Gibt es da ein Tool?
     
  20. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    hmm - stimmt, da tauch immer ne Fehlermeldung auf - mann, bin ich glücklioch mit iCal ;)
     

Diese Seite empfehlen