1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook war beim hochfahren dunkel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von koperoad, 12.11.05.

  1. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Hi Leutz,
    so nun habe ich auch das erste mal 'nen Mac, und frage mich warum ich nicht schon vor jahren umgestiegen bin (von Windows). Kurzum, Mac ist einfach ähm geil :-D .
    ich bin also neu hier und sag erstmal nen schönen abend in die runde :) . Heute hab ich allerdings was komisches mit meinem iBook erlebt. Nachdem ich missing sync aktualisiert hatte, sollte ich neustarten, was ich auch tat. nur bei diesem neustart blieb der bildschirm schwarz, bis der desktop zu sehen war. der war dann auch zu dunkel. ein weiterer neustart brachte nichts. dann hab ich aber gesehen, das die helligkeit auf fast null gestellt war. gut, wieder normal eingestellt und seit dem gehts. nu bin ich etwas irritiert über diesen komischen aussetzer meines iBooks. kennt jemand von euch sowas? der mac lief übriegens die ganze zeit (heute) mitm Netzteil.
     

Diese Seite empfehlen