1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook und wlan oder wireslan

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von zsoltapple, 16.02.06.

  1. zsoltapple

    zsoltapple Gast

    hallo

    bin seit kurzem glücklicher ibook besitzer, bin auch super zufrieden nur internet über WLAN will nicht funktionieren, hab ein ibook mit airportkarte und einen Netgear WGT624 WLAN-Router. Mein ibook zeigt an dass eine Verbindung mit dem Router besteht mit fast voller Signalstärke, sobald ich Safari öffne, sagt er mir dass der Server nicht gefunden wurde...also kein Internetverbindung...woran könnte dass liegen....aber der Internetverbindung von Modem+Router besteht..da wenn ich meinen alten Laptop einschalte ist der sofort mit mein wlanrouter verbunden und Internet geht auch.....würde mich sehr über Lösungenfreuen..
    Achso ja...wenn man den menü von der Airportkarte aufmacht.....zeigt er den Netzwerk an mit dem ich Verbunden bin, die Siganalstärke und darunter steht was mit Status und Status nicht verfügbar...hat es vielleicht damit was zu tun...?
     
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo,

    evtl. musst Du Deine NEtzwerkeinstellungen anpassen. Ich geb Dir mal eine Anleitung für Panther, aber wenn Du den Tiger hast wird das nicht sooo unterschiedlich sein.

    Also, gehe in die Systemeinstellungen - Netzwerk - Airport - TCP/IP. Dort musst Du jetzt die entsprechenden Vorstellungen einnehmen Einstellungen vornehmen. Wahrscheinlich spielt Dein Netgear auch DHCP-Server, also konfiguriere Deine IP einfach als DHCP. Wenn nicht, dann gib die Daten manuell ein. Router ist Dein Netgear, den kannst Du auch als DNS Server eingeben (auch wenn Du DHCP verwendest).
    Zum Thema IP, Subnetzmaske und Gateway (oder nur Router) wurde hier im Forum schon viel geschrieben. Verwende auch mal die Suche, da findest Du sehr ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitungen.

    Sag Bescheid, ob's hilft.

    Achja, um das Problem einzugrenzen: Ich vermute, Deine DNS-Einstellungen sind nicht ausreichend oder auch falsch. Geh einfach mal im Safari auf die Seite: http://212.185.47.88/
    Wenn das klappt, dann ist "nur" die DNS-Einstellung falsch. Also einfach den vom Provider zugeteilten DNS nehmen, oder Deinen Netgear (192.168.1.1?) eintragen.
     
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Nochwas zu Deiner Fehlermeldung im Safari: Kannst Du den genauen Wortlaut posten?

    Wenn der Server nicht gefunden werden kann, liegt das a) an falschen Gateway (Router)-Einstellungen oder b) Dein WLAN ist falsch konfiguriert. Aber wenn Dein anderes Laptop keine Probs hat, kann man b) schon mal ausschließen.

    Hoffe, nix übersehen zu haben. Ist schon spät....
     
  4. zsoltapple

    zsoltapple Gast

    wireslan

    so hab jetzt alles manuell eingestellt, ip, router usw. wenn ich die ip http://212.185.47.88 eingebe fängt safari an es zu laden....der blau balken hört aber plötzlich auf, die seite wird nicht aufgebaut, keine fehlermeldung....ober steht dann noch lade: "t-online......
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Kein DNS

    Dann fehlt dir ein DNS (Domain Name Server). Entweder trägst du einen bei deinen Netzwerkeinstellungen ein oder im Router. Normalerweise sollte dein Provider einen übermitteln, scheint aber wohl nicht zuu klappen.

    Kannst du denn IPs anpingen? Im Terminal mal ping 212.185.47.88 eingeben. Kommen Pakete zurück? Wenn ja, s.o.: DNS Problem

    Carsten
     
  6. zsoltapple

    zsoltapple Gast

    dns

    so internet funktioniert jetzt....danke für euer hilfe...hmm..komischerweise war das Problem dass ich die zwei DNS von mein Provider eingetragen habe...DNS gelöscht und siehe da internet funkt....
     
  7. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Das ist echt mysteriös. Wenn da "Lade t-online" steht, dann hast Du auch eine Internetverbindung. Hm, evtl werden auf der Seite Bilder oder was auch immer nachgeladen, die auf einem anderen Server liegen, wozu wiederum eine Namensauflösung notwendig ist.

    Allem Anschein nach funktioniert dann wohl der eine DNS nicht. Naja, jetzt klappt's ja.

    Never change a winning team running system.
     

Diese Seite empfehlen