1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook und Internet

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jellyshome, 28.05.06.

  1. jellyshome

    jellyshome Gast

    Hallo habe seit kurzem ein iBook und würde gerne wissen, wie ich damit kabellos von unterwegs aus ins Internet komme.
    Mit UMTS ist es ja nicht möglich!

    Welche Möglichkeiten habe ich? Muss ich mir einen Airport kaufen? Wenn ja, welchen???

    Fragen über Fragen, vielleicht kann mir jemand helfen?
     
  2. Egger1000

    Egger1000 Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    994
    Welches iBook hast du denn? Welches OS?

    Bei den G3 geht nur die 'normale Airport-Karte' -> selten und teuer geworden.
    Bei den G4 die Airport-Extreme-Karte.

    Gibt auch noch die Möglichkeit(en) via USB-WLAN-Stick bzw. Dongles. Allerdings gibts da meist Treiberprobleme. Kann ich bislang (aus eigener Erfahrung) nicht empfehlen. Wobei es, wenns nicht stören und funktionieren würde, die kostengünstigste Variante wäre.

    Ansonsten Bluetooth(-Stick) und übers Handy. Komplex und auch sehr teuer, falls kein Data-Tarif, v.a. also die Folgekosten. Von Effizienz ganz zu schweigen.


    Ergo: Am sinnvollsten ist eine Lösung via Airport.
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    definier doch mal unterwegs....
     
  4. civi

    civi Gast

    Warum soll UMTS nicht gehen?
    Habt ihr kein UMTS vor Ort?
     
  5. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    umts -> pcmcia
    oder gibt es da nen adapter für usb der funktioniert?
     
  6. civi

    civi Gast

    USB? Gibt es einen USB-UMTS-Adapter?


    Ansonsten bleibt noch die Möglichleit ein UMTS-Mobiltelfon als UMTS-Modem zu verwenden. Entweder per Kabel oder Bluetooth (oder IR???).
     
  7. manfredo

    manfredo Gast

    UMTS -> USB Adapter

    Hallo Leute !

    1) Auch ich möchte mit meinem iBook, das kein PCMCIA-Slot hat, per UMTS ins Internet. Hat jemand mit UMTS Handy´s Erfahrung, die sich problemlos mit meiner PowerPC-Kiste vertragen. Software-Empfehlungen ?

    2) Auf meiner Suche bin ich bei ebay auf einen UMTS-> USB Adapter gestossen, u.a.: USB 2.0 PCMCIA-Aapter für UMTS-Karten Merlin http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8804178854&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    Hat jemand Erfahrungen mit so einem Adapter ? Welche Software ist hier empfehlenswert ?

    Gruß

    Manfredo
     
  8. manfredo

    manfredo Gast

    noch ein Nachtrag : Habe heute versucht die "Vodafone-easy-Box" (UMTS auf USB) an das ibook dranzuhängen - es wird zwar erkannt, aber es gibt halt keine Software zum richtigen ansteuern der easy-box. Kurz: Internet-Zugnag klappt damit net. Gruß Manfredo
     
  9. Appler

    Appler Gast

    vodafone biete OS X software an.

    gruß!
     
  10. jellyshome

    jellyshome Gast

    Also ich habe das G4 iBook und das Mac OS X?
    Vielleicht hilft das jemand weiter?
     
  11. civi

    civi Gast

    Es wurden doch alle Antworten genannt.
    Entwerder USB-UMTS Adapter oder UMTS-Telefon als Modem verwenden.
     
  12. manfredo

    manfredo Gast

    Hallo Civi ! Danke für die Info - hatte ich zwischenzeitlch auch auf der Vodafone-HP gelesen.

    Am Samstag haben wir die easy-box im Vodafone-Shop SB auch nicht mit vereinten Kräften ans laufen gebraucht. Na klar, mit einem entsprechenden Handy klappt der UMTS Zugang, aber ich muß leider gleichzeitig Datensaugen und telefonieren - und auf zwei Handy´s habe ich irgendwie keine Lust...
    Meine Frage ist daher : Läuft der UMTS(PCMCIA)-USB Adapter mit UMTS Karte oder die Vodafone Easy-Box bei einem Ibook (PPC)- Besitzer stabil ?
    Gruß
    Manfredo
     

Diese Seite empfehlen