1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook und booten von DVD

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Netzfloh, 13.02.06.

  1. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Hallo

    Ich habe ein neues 12" iBook G4 gekauft, wozu auch zwei DVDs mit dem System gehören. Ich bekomme es aber nicht hin daß das iBook von der DVD bootet. Ich habe bisher folgendes versucht: 'C' drücken bis zum abwinken, dauert zwar ewig aber im Endeffekt lande ich doch wieder auf dem Desktop. 'Alt' drücken, wo mir aber nur die Festplatte angezeigt wird. Die Startroutine von der DVD aufrufen, verlangt einen Neustart und ich lande wieder auf dem Desktop. In der Systemsteuerung das DVD-Lw. als Start-Lw. festlegen, auch da bootet das iBook normal.

    Die Readme auf der DVD kann ich nicht lesen, weil weder Textpad noch Works die Datei öffnet. (Das Icon sieht aus wie ein Blatt Papier, mit einem Bleistift, Lineal und Pinsel unten)

    Ich suche jetzt schon eine Weile im Netz nach einer Lösung, finde aber nichts, anscheinend klappt es bei allen mit 'C' drücken, nur bei mir nicht. Das Laufwerk würde ich mal als i.O. bezeichnen, es läuft ja und wird auch in der Hardwareliste erkannt.

    Das ist mein erster Rechner mit MacOS, wahrscheinlich mache ich nur irgendeinen blöden Anfängerfehler :)
     
  2. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Zuallererst ein herzliches Willkommen,

    Warum willst Du denn überhaupt von DVD booten?
     
  3. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Eine funktionierende System-Disk gehört dazu, oder nicht?! Ich habe geguckt ob und wie alles funktioniert, und bin dabei auf dieses Problem gestoßen.
     
  4. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439

    ...welches ja keines ist wenn sonst alles in Ordnung ist ;)

    Zugegebenermaßen kann ich Dir Deine Frage nicht mal beantworten, ich hab nämlich
    noch nie von DVD gebootet.
    Warum aber auch wenn alles funktionuckelt..:p
     
  5. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Ähh. Wo möchtest du denn gern hin, wenn du von der System-DVD bootest? Hättest du lieber einen schwarzen Bildschirm mit Kommandozeile?

    Tut mir leid, ich raff's einfach nicht.
     
  6. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Wenn man von DVD bootet landet man bei der Systeminstallation, wo sonst?

    Kann mir denn jemand sagen womit ich die Readme öffnen kann?
     
  7. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    TextEdit?
     
  8. Hallo,

    zufällig habe ich genau das gleiche Problem. Das Festplattendienstprogramm sagt mir, dass ich meine Festplatte reparieren soll. Dies geht ja nur beim Booten von der Mac OS X DVD. Auch bei mir klappt das Booten von der DVD aber nicht. Wenn ich "C" gedrückt halte, passiert gar nichts und wenn ich alt gedrückt halte kann ich nur die Festplatte (Macintosh HD) zum Booten auswählen. Die Original-DVD befindet sich natürlich im Laufwerk und sobald ich normal boote, wird die DVD auch problemlos im Finder angezeigt...

    Woran kann das bei uns liegen? Ich muss dazu sagen, dass ich das iBook jetzt erst 2 Wochen habe und bisher alles andere hervorragend funktionierte.
     
  9. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Nein, jetzt sehe ich gerade daß die Readme als Programm deklariert wird. Bei einem Doppelklick passiert aber nichts.
    Ich laß es sein für heute, und werde morgen den Händler fragen was er dazu weiß. Sehr seltsam alles mit dem Apfel ;)
     
  10. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Mir fällt grad was Dummes ein. Hast Du Dein iBook mit RAM aufrüsten lassen? Vielleicht funktioniert die DVD nur mit 100% originaler Konfiguration?

    @edit: War 'ne scheiß Idee, vergiß es. Geht nicht.
     
    #10 Netzfloh, 14.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.06
  11. Ja, den RAM habe ich von 512 auf 1024 (DSP) erweitert. Aber daran kann das eigentlich ja wirklich nicht liegen, denke ich. Was ist da los? Sind wir beide die einzigen mit diesem Problem?
    Hast du dein Book auch gerade erst gekauft? Vielleicht sind die neuen Tiger-DVDs nicht mehr bootfähig?!?
     
  12. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Ja, meins ist neu. Ich glaube aber nicht daß es an der DVD liegt, weil ich mir eine stinknormale OS X CD(!) organisiert habe, und davon bootet er auch nicht. Habe eben noch was gefunden, daß angeblich das Lw. in den 12" Books nicht bootfähig ist. Eine Lösung aus dem Apple-Support-Forum ist:

    Software-Restore DVD einlegen
    Neustart
    Direkt nach dem Bootsound [c] drücken
    Wenn das graue Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint, sofort [Apfel] + [v] drücken und halten
    Wenn der Debug-Modus startet (Textinfo auf dem Schirm) die Tasten loslassen
    Jetzt sollte die Installation starten

    Geht bei mir aber nicht.

    @edit: Es gibt noch mehr Leute mit dem Problem, aber keine Lösung, die Antworten beschränken sich leider nur auf dumme Kommentare :/
     
  13. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    das tuts aus irgendwelchen gründen schonmal nicht mit dem C
    mein powerbook wollte auch nit von der tiger dvd booten

    halte ma die ALT taste und schalte das gerät ein
    dann kriegst du ein menü mit allen möglichen gefundenen geräten von dem das book booten kann
    da steht dann auch dein dvd laufwerk drin (wenn du die dvd drin hast)
    anklicken und startbutton klicken
     
  14. Bei mir klappt das so leider auch nicht. Das Laufwerk soll nicht bootfähig sein? Hast du einen Link zu dieser Info? Muss doch aber möglich sein, das System auch auf einem 12" iBook neu aufzusetzen, oder nicht? Und warum hat sonst keiner das Problem? Tritt anscheinend echt nur bei ganz neuen iBooks auf.
    Vielleicht sollte ich doch mal bei Apple anrufen...
     
  15. Das ist bei uns ja gerade das Problem: auch bei diesem "ALT-Menü" taucht kein CD bzw. DVD-Laufwerk auf (die Tiger-DVD ist natürlich drin). Nur "Macintosh HD". :(
     
  16. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    dann nimm die ma raus und tu sie wieder rein wärend du im menü bist.
    hatte da auch massivste probleme.
    irgendwann gings
     
  17. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Wie sieht das denn mit externen Festplatten aus, kann das iBook von einer externen Firewire-Festplatte booten? Also wenn ich die unter MacOS formatiere und dann den Inhalt der DVD darauf kopiere, geht das?

    @edit: Geht nicht. Wenn ich die DVD kopieren will kommt die Meldung ich habe nicht die Rechte dafür. Es betrifft anscheinend nur ein paar Dateien, netterweise bekomme ich aber keine Meldung welche.

    Ich probiere mal mit Images rum.
     
    #17 Netzfloh, 15.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.06
  18. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    wäre nen versuch wert.
    mit T bootest du von fw.
     
  19. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Nope. Mit T bootet das Book als eine FireWire-Platte, nicht von einer selbigen.
     
  20. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    ah. vertan.
    hab kein fw hier, nie getestet :)
     

Diese Seite empfehlen