1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ibook startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Mietze, 01.10.05.

  1. Mietze

    Mietze Gast

    hallo,

    ich habe fogendes problem, mein ibook G3 fährt nicht mehr hoch. dieses problem hatte ich schon mal vor ein paar wochen:-c. nach zahlreichen versuchen den rechner neu zu starten hats dann irgendwann geklappt. und nu geht er schon wieder nicht an. ich kann ja nicht einmal versuchen von cd zu starten, da ich ja nich das laufwerk öffnen kann. hat jemand eine idee was ich noch versuchen kann bzw. woran es liegen kann?
    danke und liebe grüße
    janine
     
  2. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Hi,

    um welches iBook G3 handelt es sich denn genau? Dann könnnte ich dir sicher ein paar Tipps geben.
     
  3. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Wahrscheinlich handelt sich um ein Logic Board Problem. Schau mal ob dein Book in diese Seriennummernabfolge fällt: UV117XXXXXX to UV342XXXXXX

    Dann wird es auf Kulanz von Apple getauscht.

    Hier noch mal die Seite von Apple: http://www.apple.com/support/ibook/faq/
     
  4. Mietze

    Mietze Gast

    hey,
    danke für die Antwort. Also mein ibook ist schon etwa 2 Jahre alt, wenn nicht älter. Ist wie gesagt ein G3, 800 MHz, 30 GB, 256 MB Arbeitsspeicher, 14" Display...
    Ich hab mal nach der Seriennummer geguckt, die fängt mit UV***** an. Aber da der Rechner schon etwas älter ist, keine Garantie mehr hat, ist dann noch ein Umtausch möglich??

    LG
    Janine
     
  5. Mietze

    Mietze Gast

    also die ersten Zahlen der Seriennummer sind UV2491*****...also fällt diese Nummer noch den Bereich....
     
  6. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Dann mit dem iBook und der Kaufrechnung zum nächsten Apple Service Partner und es wird auf Kulanz repariert. Auch nach 2 oder 3 Jahren. Ist Kulanz von Apple, da es so massive Probleme mit den G3 Logic Boards gab.
     
  7. Mietze

    Mietze Gast

    Das hört sich ja gut an :) dann werd ich gleich morgen losgehn und hoffen dass alles so klappt :)

    vielen dank!
     
  8. Mietze

    Mietze Gast

    also ich hab jetzt im gravis-store angerufen und denen mein problem geschildert. die meinen jedoch, dass das nicht mit dem logic board zusammen hängen kann. begründung: wenn was mit logic board wäre, würde der rechner trotzdem noch hochfahren bzw. anspringen, jedoch würde dann nur ein grauer screen zu sehen sein. stimmt das so? weiss das jemand?

    lg
    janine
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    such Dir 'ne andere Werkstatt. Der Gravis-Mensch hat mit der Aussage bewiesen, das er kein LBRE-iBook kennt.

    Es gibt mehrere Symptome beim LBRE sterben des iBook. Meist fängt es mit irgendwelchen Streifen im Monitor an, im Endergebnis bleibt die Kiste aber dunkel. Kein Hochfahren, kein grauer Screen. Den Startgong kriegst wimret noch, aber das war's.

    Wenn Du mit denen schon an der Ecke das diskutieren anfangen mußt, kannst davon ausgehen, das der Begriff "Kulanz" nicht in deren Wortschatz vorkommt. Mal wieder ein Beweis, wie unterschiedlich die Gravis-Buden arbeiten. Kam doch der entscheidende Tipp von einer möglichen Kulanz aus der gleichen Ecke :oops:.

    Ergänzung: wenn Du mal verrätst aus welcher Ecke Du kommst, kann Dir sicher jemand 'ne "richtige" Werkstatt empfehlen.

    Gruß Stefan
     
  10. Mietze

    Mietze Gast

    hey, danke für deine schnelle antwort :) also ich komm aus Bremen und hab ehrlich gesagt auch nur schlechte erfahrungen mit dem Gravis store hier gemacht. in hamburg sieht das schon wieder ganz anders aus;) nur komm ich gerade nicht dahin. ansonsten wüßt' ich nicht wo ich hier noch hingehen könnte...

    vielen dank
    janine
     
  11. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    Gibbet in Bremen nicht noch M&M Trading? In irgendeiner Kauf-Passage in der Innenstadt. Versuchs da doch mal

    Carsten
     

Diese Seite empfehlen