1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook: Standby frisst plötzlich viel mehr Akku

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von risiko90, 06.08.06.

  1. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Hallo liebe Apfelgemeinde
    Seit ein paar Tagen beobachte ich bei meinem iBook einen extremen Akkuverbrauch im Standby Modus. Diese Nacht brauchte das iBook 40% (von 100 auf 60)
    Mein Akku ist eigentlich noch in Ordnung mit knapp 50% zeigt er mir 2:15 an.
    Kann mir jemand dieses (negative) Phänomen erklären? Was kann ich dagegen machen?

    Ich danke für jeden Tipp! Liebe Grüsse
    risiko90
     
  2. little

    little Gast

    Ich hatte mal das Problem, dass sich mein iBook nicht abgeschaltet hat, d.h. obwohl es zugeklappt war blieb es einfach an. Das verbraucht natuerlich mehr Strom. Geht die Schlaflampe an, wenn du ihn zuklappst?
     
  3. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...hast Du irgendwas über USB am Book?
    Vielleicht frißt da was den Strom?
    (wenn das technisch überhaupt möglich ist) o_O
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Er geht immer schön in den Ruhezustand und ich hab auch kein USB dran!
    Liebe grüsse risiko90
     

Diese Seite empfehlen