1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IBook oder PowerBook?! Was für Unterschiede?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sk8ereable, 25.10.05.

  1. sk8ereable

    sk8ereable Tokyo Rose

    Dabei seit:
    09.03.05
    Beiträge:
    70
    Hey Leute
    Ich komme in 2 Monaten 18 und bekomme von meinen Eltern ein iBook oder ein PowerBook.Nun möchte ich wissen was besser für mich ist(lade sehr viel Songs aber spiele nie Games, möchte im Zug DVD's schauen;brauche also viel Akku-hatte HP nicht wirklich viel),und der auch sehr gut für's mitnehmen ist...

    Was ist der Unterschied vom iBook zum Powerbook??
     
  2. krypto

    krypto Damasonrenette

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    485
    Also dann kannste beide nehmen ... ;)
     
  3. Demo

    Demo Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    411
    dann ibook
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    jo.
    ibook hat wohl eine längere akkulaufzeit.

    ich würd sagen, entweder 12" powerbook oder 12-15" ibook

    12" is geil
    kost wenig, ist supergeil klein für unterwegs
    und mit externem monitor dran zuhause kannste damit top als desktop arbeiten
     
  5. halt die neuen powerbooks haben eine enorm lange akkulaufzeit von 5 stunden, nicht zu vergleiche mit den alten

    vorteile vom powerbook:
    dvi ausgang und mehr videoram (solltetst du dir mal einen größeren moni kaufen)
    firewire 800 (ab 15")
    schnellere und größere festplatte
    kratzfestes gehäuse
    besserers display
    superdrive schon ab 12"
    hintergrundbeleuchtende tastatur (ab 15")
    gigabit ethernet
    ab 15" natürlich höhere auflösung des bildschirms
    pcmcia slot (ab 15")
    bis zu 2gb arbeitsspeicher (ab 15")

    kurzum: schnellere/größere platte, mehr ram ab 15", mehr anschlüsse, schnellerer prozessor, bessere verarbeitung, bessere grafikkarte

    nachteile:
    preis

    vorteile beim ibook:
    preis :)

    also wenn du dir ein apple notebook kaufst, das schön klein sein soll, dann das 12" ibook, weil es am günstigsten ist und zum 12" powerbook nur die grafikkarte und das gehäuse verschieden sind/superdrive optional
    ansonsten 15" oder 17" powerbook (14" ibook ist zu teuer bzw. lohnt wegen dem bildschirm nicht)
     
  6. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Eine Freundin stand unlängst vor der gleichen Frage. Das iBook hat zwar nur 1024er Auflösung, mit dem SSP lässt sich aber der VGA-Anschluss „aufbohren“ - damit lässt sich ein externer Monitor nicht nur als Mirror des iBook-Displays sondern wie vom PB gewohnt als eigenständiger Monitor nutzen.

    Im Allgemeinen fehlt mir am iBook die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur, da hab ich mich (da hauptsächlich Nachtarbeiter) so schnell drann gewöhnt ...

    Ansonsten hat das iBook alles, was man braucht - WLAN, BlueToth, SuperDrive - und die CPU ist wie beim PowerBook eine G4 CPU. Der Abstand zwischen PB und iBook ist nicht mehr so groß (seit iBook auch 512 MB RAM hat). Das 12" PB ist natürlich das Schmankerl unter den kleinen mobilen. Bei uns ist jedenfalls schon klar, das meine Frau ein iBook bekommen wird, wenn sie ihr Studium anfängt. Die längere Laufzeit des iBooks ist neben dem attraktiveren Preises im Vergleich zum PB, das es attraktiver (aber nicht wirklich schlechter) macht ...

    Natürlich sieht das Alugehäuse „edler“ aus, als der Kunststoff des iBooks, aber der iPod wirkt auch nicht „billig“ - nur weil er aus PolyCarbonat besteht ...
     
  7. wenn du noch schüler bist kann ich dir www.macatcampus.de empfehlen da gibts 12" pb shcon ab 1100 € neu
     
  8. Pierre Charmeur

    Pierre Charmeur Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.11.04
    Beiträge:
    90
    Ich habe das Powerbook 14", meine Freundin das iBook 12".
    Powerbook heißt nicht umsonst Powerbook in Sachen Geschwindigkeit. Allerdings beneide ich meine Freundin um ihre Akkulaufzeit. Die ist beim Powerbook (jedenfalls 1000 GHZ) echt miserabel! Das iBook läuft mindestens doppelt so lange.
    So viel dazu...
     
  9. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    @Pierre Charmeur:es gab mal ein PB14?

    Ich brauch eigentlich auch nicht so viel speed, hab mir aber trotzdem das PB 15 bestellt (mus ich nur noch abholen)
    ich gebe lieber jetzt ein bisschen mehr aus und habe ein bischen leistungsreserven
    Auserdem ist das pb einfach schöner.
     
  10. sk8ereable

    sk8ereable Tokyo Rose

    Dabei seit:
    09.03.05
    Beiträge:
    70
    Aber hat das neue PowerBook nicht die gleiche oder sogar die bessere Akkulaufzeit wie das IBook?
     
  11. Totmacher

    Totmacher Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    104
    Schau mal in den altuelle Ausgabe von Stiftung Warentest, dass PB(2,2) war nur unwesentlich besser als das iBook(2,3). Ich habe ein iBook 12" und bin rund um zufrieden.
     
  12. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    hm, also da gibts nur eins: Powerbook.

    Zwei wesentlich Gründe, neben der schnelleren Prozessoren dürften speziell für Dich

    a) das bessere Display
    und
    b) neue Powerbooks = mehr Akku.

    Hoffe das hilft dir weiter,
    sfs
     
  13. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    ach und nochwas: Powerbooks sind sehr robust (von ca. 50cm auf Bordstein: überlebt, halt ne delle, aber nicht weiter schlimm).
     
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Aehm, Stiftung Warentest?

    Nee nee. Nee nee nee. Die verstehen von allem Moeglichen was, bloss nicht von Computern.

    Gruss, Tom
     
  15. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Vorallem ist die neue Stiftung Warentest vor dem Release der neuen Powerbooks rausgekommen, glaube kaum das da die neuen Akku-Laufzeiten stehen.
    Außerdem ist es trotzdem bestes notebook im test.

    MFG CHrissLI
     
  16. GrandpaJoe

    GrandpaJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.08.05
    Beiträge:
    147
    wenn ich die apple seite richtig gelsen habe, dann hat sich im 12" sektor bei den pBs nichts getan. 5h schaff ich mit meinem 12" combo auch. die haben nur eben dieses combo aus dem programm genommen...

    das non-plus-ultra beim pB ist meiner meinung nach das material. das alu macht einfach was her und wirkt vielfach hochwertiger. das 14" iB meiner freundin sieht innen eben nicht so hochwertig aus.
     

Diese Seite empfehlen