1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook Kernel Panic Probleme

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von RagdollCat, 05.07.06.

  1. RagdollCat

    RagdollCat Gast

    Hallo,

    habe jetzt schon etwas hier geschaut ... und es scheinen irgendwie einige ähnliche Probleme zu haben ... leider habe ich noch nirgends gelesen, was der Grund ist.

    Seit Montag kriege ich mein iBook nicht mehr richtig zum Laufen. Nachdem ich es schlafen gelegt hatte, kam kurz nach dem Öffnen dieses Fenster, das mir gesagt hat, dass ich das iBook neu starten muss ..... das hat dann aber nicht mehr richtig funktioniert .... einmal habe ich es noch zum Bericht geschafft und da auch was von kernel panic gelesen und davon, dass der Fehler nicht unresolvable ist oder sowas.

    Im Safe Modus hingegen läuft das iBook ohne irgendwelche Probleme. Heute haben wir jetzt das System neu aufgespielt - und zwar so, dass das alte noch als altes System mit drauf ist. Leider hat das nichts gebracht und der Fehler ist immer noch da. Ich werde nachher zu Hause mal den Hardware Test machen, wenn ich den auf der CD finde.

    Wenn es denn nun ein Hardware Fehler ist, kann mir jemand sagen, wo ich die Infos finde, wohin ich das Gerät schicken muss .... ich habe es refurbished gekauft im Dezember und teilweise war nur französische Dokumentation dabei, die ich nicht wirklich kapiere (3 Jahre Schulfranzösisch reichen nicht wirklich). Und wie die Abwicklung funktioniert?

    Für jeden Tipp wäre ich echt dankbar.

    Viele Grüße
    Charly
     
  2. civi

    civi Gast

    erzähl uns bitte mehr über das ibook, danke!
     
  3. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Ruf doch mal die Support Hotline von Apple an. Die Nummer müsstest du irgendwo auf der Website finden. Die werden dir schon sagen was du mit dem Gerät machen sollst. Es klingt für mich jedenfalls nach nem Hardware-Defekt und da noch Garantie drauf sein müsste sollte dich das auch nichts kosten ein neues oder repariertes Gerät zu bekommen.
     
  4. RagdollCat

    RagdollCat Gast

    Danke ... hatte nach langem Suchen auch die Nummer entdeckt und habe jetzt 2 Stunden lang mit Apple telefoniert. Ich darf das Gerät jetzt einschicken. Der einzige Lichtblick war der Kundenberater, der zufällig aus der gleichen Stadt wie ich kam. Da mein iBook auch nur noch hochfährt, wenn es gerade mal dazu Lust hat ... ist das wahrscheinlich die beste Lösung. Ich überlege im Moment, ob ich nicht doch den Apple Care Plan auf drei Jahr kaufen soll .... wenn die Geräte so schnell defekt sind. Ich habe einfach keine Lust alle zwei Jahre ein neues Gerät zu kaufen :( aber das gehört gar nicht zum Thema.

    Viele Grüße
    Charly
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Hast du vielleicht irgendwelche USB Geräte an dem iBook dran? Oder dir noch Speicher nachgekauft? Oder irgendeine ungewöhnliche Sofware installiert?

    CArsten
     

Diese Seite empfehlen