1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook hd kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mreisbaerxxl, 17.01.06.

  1. hallo,
    eines abends arbeitete ich mit meinen ibook...plötzlich schien er einfach auszugehen...doch mit einem tastendruck war plötzlich alles wieder da. gut dachte ich der ist wohl einfach mal schlafen gegangen aus welchen gründen auch immer. doch plötzlich ging gar nichts mehr firefox machte zicken etc. ich startete also neu und mac os x bootete einfach nicht mehr und die festplatte gab komische geräusche von sich...ich ahnte schon schlimmes und der apple hardware test bestätige dann auch meine vermutung. die festplattte ist defekt. wenn ich von system cd 1 starte erkennt das festplattendiagnose programm die festplatte gar nicht mehr. wenn ich mein linux am apple von externe festplatte zugreif kann ich die ibook festplatte noch mounten und fast alle daten lesen.
    meien frage ist nun, wie mach ich meinen garantieanspruch gültig? hab den ibook bei apple online gekauft. ist es nun möhlich ihn einfach zum nächsten gravis laden zu bringen oder muss ich bei apple anrufen?


    gruß
    swen
     
  2. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Du kannst dein iBook zu jedem Service Partner vor Ort bringen. Und musst nicht über das Internet gehen.
    Die Daten würde ich einfach unter Linux sichern.
     

Diese Seite empfehlen