1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook hängt und is langsam?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von r0y, 21.08.05.

  1. r0y

    r0y Gast

    hey, neuerdings hängt mein ibook immer oefter und ich sehe den tollen sat 1 ball.
    das war nich immer so.
    hat jemand ne idee woran das auf einmal liegen kann und ob man da irgendwie was umstellen kann?
    wenn ich programme wie zb azureus schliesse kommt der sat1 ball und es dauert ewig bis er es endlich schliesst.

    bitte um hilfe. :(
     
  2. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    hallo!

    sind die 640MB ram auch tatsächlich noch vorhanden?
    Ansonsten kann eine reparatur der zugriffsrechte (festplatten-dienstprogramm) manchmal helfen. Auch die system-jobs sollten dann und wann ausgeführt werden: im Terminal: sudo periodic daily weekly monthly

    c7.
     
  3. r0y

    r0y Gast

    ja die 640 ram sind vorhanden und hab auch vor kurzem ma nen hardwarecheck laufen lassen und laut dem is auch alles in ordnung.
     
  4. r0y

    r0y Gast

    festplattendienstprog geht nich, kommt ne fehlermelden, hab mir onyx gesaugt zum optimieren, da schmiert das insallationsprgramm immer ab, das probelm hab ich auch wenn ich das neuste security updaten installen will. *ausflipp*
     
  5. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    Kann es sein dass deine Festplatte schon etwas voller ist (die rede war ja von azureus :innocent:)?
    Bei mir macht sich das schon bemerkbar, wenn nur mehr 10GB frei sind (bei 1GB RAM).
    Ansonsten würde ich dir nochmals die rechte-reparatur und die systemjobs ans herz legen.

    c7.
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Was für eine Fehlermeldung kommt denn beim Festplattendienstprogramm? Klingt mir alles nach nem sorgfältig zerschossenem System ;)

    Hast Du mit Onyx recht viel rumgespielt? NetInfo Manager ?

    Gruß,

    .commander
     
  7. r0y

    r0y Gast

    also festplatte sind noch knapp 11 gb frei und festplatten-dienstprogramm startet ja nich sondern gibt ne fehlermeldung o_O
    mit onys hab ich garnicht rumgespielt, da das installationsprogramm ja neuerdings auch immer abschmiert.
    hab nix am system gemacht.
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Und welche?
     
  9. r0y

    r0y Gast

    "Das System "dsik Utility" wurde unerwartet beendet.

    DasSysetm und andere Programme sind davon nicht betroffen.

    Möchten Sie einen Fehlerbericht an Apple senden?"
     
  10. r0y

    r0y Gast

    @create7:
    wie geb ich mein password ein im terminal. ich kann da nix tippen ^
     
  11. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    einfach tippen. du wirst keine *-chen sehen ;)

    c7.
     
  12. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Geh doch mal im Terminal zum Festplattendienstprogramm (cd /Applications/Utilities/Disk Utility.app/Contents/MacOS ) und führe dort ein 'ls -al' aus und poste einen Screenshot davon.

    Gruß,

    .commander
     
  13. r0y

    r0y Gast

    so festplattendienstprog geoeffnet und volume und zugriffsrechte reparieren lassen. irgendwie hat sich aber nix geaendter im gegenteil finde es ist noch langsamer bzw sat1 ball oefter bei kleinen progs wie adium ^^
    dachte sone probs sind nach dem switch weg?!
     
  14. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Ist schon seltsam. Hast Du mal in die Aktivitätsanzeige geschaut? Da siehst Du, welcher Prozess wieviel Speicher und Prozessorlast verbraucht.

    Hast Du mit irgendwelchen Tools am System rumgeschraubt? Daß der Sat Ball mal kommt, ist normal, v.a. bei aufwändigen Applikationen, aber mir scheints, als würde irgendwas Dein System zumüllen...

    Mach doch mal ein paar Screenes von der Aktivitätsanzeige (Menu Anzeige- > Aktivitätsanzeige einblenden)

    Gruß,

    .commander
     
  15. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Achja, Du solltest mal in der Dropdown Box oben in der AAnzeige mal nur Deine und dann mal alle Prozesse anzeigen lassen, geordnet nach CPU Last und dann mal nach Speicher (zum sortieren einfach auf die Tabellentitel klicken).
     
  16. r0y

    r0y Gast

    ok werdsch mal machen, wie mache ich screens? ^^
     
  17. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    shift+apfel + 3

    oder:

    im dienstprogramme-folder (shift+apfel+u) gibts ein programm mit namen <bildschirmfoto>. mehrere optionen erlauben da z.b.: das ablichten eines programmfensters anstelle des ganzen screens.

    c7.
     

Diese Seite empfehlen