1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4 macht Zicken!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pH!L, 30.11.06.

  1. pH!L

    pH!L Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    dies ist mein 1. eigener Thread. Bin eigentl noch Apple Newbie.
    Ich hab folgendes Problem:
    Ich hab mein iBook (1,42Ghz, 512mb, 14,4",Superdrive, Tiger) einige Zeit (paar Wochen) nicht benutzt. Als ich es mal wieder eingeschalten hab, hat es ewig gedauert bis es gebootet hat. Hat es mal fertig gebootet, ist die Arbeitsgeschwindigkeit auch extrem langsam (kein Vergleich zu früher).
    Nun dachte ich mir eine Neuinstallation wirds schon richten! :) Also neuinstalliert, alles eingestellt und: mir kams so vor als ob alles wieder ging. Danach hab ichs neugebootet. Darauf hats wieder ewig gedauert bis es gebootet hat. Die Festplattengeräusche sind meiner Meinung auch nicht das Gelbe vom Ei. Es klackt so, aber es ist nicht laut. Könnte auch nur Einbildung sein, dass etwas mit der HDD nicht stimmt. Könnte es vllt etwas mit dem Netzwerk zu tun haben? Also an der Größe vom Ram kanns net liegen, weil es reicht schon ein Programm zu starten damit ne lange Zeit nix mehr geht.
    Ich hoff ich habe jetzt nichts vergessen und ihr einigermassen versteht, was mein Problem ist.
    Ich bin für alles Dankbar und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Gruß
    pH!L
     
  2. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Wenn du Festplattengeräusche hörst die vorher nicht da waren und sich die Performance auch nach einer Neuinstallation deutlich verlangsamt ist es ist an der Zeit, deine wichtigen Daten regelmäßig auf ein externes Medium zu sichern.
    Falls sich von deiner Festplatte der SMART Status ablesen lässt, installier doch mal den Smartreporter (freeware) als Frühwarnsystem.
     
  3. pH!L

    pH!L Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich habe nun mal den Hardware Test laufen lassen. Es kommt folgende Fehlermeldung:

    2STF/4/3:ATA-100ata-6-Master

    Heisst ja wohl, dass meine Hdd defekt ist, richtig?

    Gruß
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Die Festplatte ist auf direktem Weg in die ewigen Jagdgründe. Daten sichern, schnell austauschen.

    Ein Fehler des Controllers ist auch möglich, aber wenig wahrscheinlich.
     
  5. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Ergänzung: Ich habe hier einen Fall gefunden wo bei derselben Fehlermeldung offensichtlich ein Defekt des IDE Controllers auf dem Logicboard vorlag, da auch ein Festplattentausch nichts brachte.
    Du kannst das eigentlich nur feststellen indem du deine Festplatte in ein externes Gehäuse einbaust und mit einem anderen Computer testet.
     
    #5 bund, 24.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.06
  6. pH!L

    pH!L Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    5
    Möchte mich hiermit recht herzlich für deine Hilfe danken!

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen