1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4 HD kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kristofer, 21.05.06.

  1. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Wir haben hier folgendes Problem.

    iBook G4 1065er 60GBHD; bei dem die Festplatte wahrlich mörderische Geräusche macht. So als ob die Platte bzw. die Lagerung der Platte "ausgefotzt" (sagt man das eigentlich nur in Bayern? ;) ) ist. Kommt mir so vor als würde sie total unrund laufen.

    Das iBook war vor 1,5 Jahren schonmal wegen der Festplatte bei der Reparatur (nach Sturz vom Tisch) und nach dieser war glaub ich schon irgendwas hinüber bei der Platte.

    Damals war es so, dass wenn man das iBook gerade gehalten hat und es dann auf eine Seite geneigt hat, sodass der Horizont des iBooks praktisch schräg liegt es sich dann auch schon angehört hat, als würde die Platte irgendwo im Festplattengehäuse angehen.
    Dieses Angehen dauerte ca ne halbe Sekunden...also nur die Zeit in der man das iBook in die Schräglage gebracht hat bzw. es überhaupt bewegt hat. Das dürfte doch meiner Meinung nach auch gar nicht passieren, oder?! Haben die vielleicht damals schon bei der Reparatur irgendwas verbockt?

    Naja...jetzt ist sie auf jeden Fall total hinüber bzw. die Lagerung, da es nur noch rattert und sogar heute schon richtig fies gequietscht hat...wir saßen beide vor unserem Couchtisch, haben auf das iBook geguckt, uns angeguckt und wir wußten genau, was der andere fühlte...da tut einem echt das Herz weh!

    Kann man da noch irgendwas richten oder heißts, neue Platte muss her?
     
  2. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    hast noch garantie drauf?
    hört sich so an als ob die festplatte am eingehen ist, das wichtigste jetzt ist mal (falls du das noch nicht getan hast) -> daten sichern!!
     
  3. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Ne, Garantie is keiner mehr drauf. Daten wurden zum Glück schon vorher bzw. jetzt nochmal gesichert.
     
  4. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Hört sich gar nicht gut an. Sehr wahrscheinlich brauchst Du eine neue Platte. Wichtig, wie schon mein Vorredner schreibt, Daten sichern.

    2,5" ATA Platten gibt es momentan ganz gut und recht günstig. Z.B. von Samung 120GB für 120,- Euro.

    edward.
     
  5. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Was für Platten passen denn ins iBook...auf welche Bezeichnung muss ich achten?
     
  6. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Klar, 2,5 Zoll und mit ATA Anschluss. Dann gibt es noch SATA, der wird aber erst im neuen MacBook verwendet. Für dich ist dies eher vorteilhaft, da es eine Menge ATA-Platten gibt und recht günstig sind. Z.B. alle die hier bei cyberport.de gelistet sind. (Soll keine Werbung sein, nur zur Info)

    edward.
     
  7. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
  8. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Bin gerade am Aufschrauben des iBooks und die vom Service damals habens offensichtlich nicht so draufgehabt...bin schon bei der 1. fehlenden Schraube angelangt und ausserdem ist der Metallschutz der Platine an der Unterseite des iBooks an 2 stellen sehr verbogen...

    Mal sehen was da noch so alles zum Vorschein kommt...


    ...ich mach mal weiter ;)
     
  9. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Hast Du den schon eine neue Platte?
     
  10. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
  11. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779

    ne, Platte hab ich noch keine...wird heute geholt, aber mich interessiert das Kabel da oben o_O
     
  12. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ne lüsterklemme hilft :-D
    es ist montag
     
  13. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    ...ich glaub ne Lüsterklemme wär hier völlig fehl am Platz, weil der einfach mal fehlt. An der Rundung, wo der Bilschirm mit dem Gehäuse verbunden ist bzw. in den Boden des Gehäuses geht ist da nun mal echt kein Platz für irgendwelche Zusatzteile wie Lüsterklemmen. Würde ja auch gern mal wissen, was das fürn Kabel ist...

    Meiner Meinung nach hilfts da nur, wenn man n neues Kabel reinlötet.
     
  14. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    könnte das airportkabel zu den antennen im display sein.
     
  15. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Also das Senden/Empfangen via Airport war aber kein Problem und so wie das aussieht war das Kabel schon vor dem Öffnen durch.
     
  16. iTux

    iTux Gast

    Sieht nach einem Antennenkabel aus. Das iBook hat meines Wissens zwei Antennen...
     
  17. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Weder Antennenkabel noch WLAN...es is das Kabel fürs Mikro ;)

    Haben mir gerade die netten Herren von iMazing in Berlin/Friedrichshain gesteckt.
    Platte is jetzt auch schon drin und OS X läuft gerade drüber.

    Das tut gut kann ich Euch sagen!
     
  18. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Achja, man sollte aber auf die Kapazität aufpassen! Imho schluckt das iBook nur 128 GB!! Wenn du eine größere Platte reingibst funktioniert das zwar, aber du kannst eben nur die 128 nutzen und bezahlst den Rest quasi umsonst,...
     

Diese Seite empfehlen