1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook g4 geht nicht an.... :-(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Macmal, 20.11.06.

  1. Macmal

    Macmal Gast

    GUten Abend zusammenm

    ich bekomme mein Ibook G4 nicht mehr gestartet.

    Ich habe heute noch damit gearbeitet, dann war der im Standby modus. Dann hat er nicht mehr aufgewacht.. das licht unten ging an und aus..

    da ich ihn nicht wecken konnte, habe ich akku rausgezogen und nochmal reingesetzt.

    Ich kann ihn nicht mehr startet, der geht nicht mehr wenn ich auf die An/AUS taste drücke bzw. lang gedrückt halte.

    Es passiert einfach nichts, obwohl der Akku voll ist.

    Mfg

    MacMal
     
  2. waribashi

    waribashi Auralia

    Dabei seit:
    08.08.05
    Beiträge:
    203
    hatte das auch einmal.. mein ibook ging auch nicht mehr.. ebenfalls nachdem der akku einmal draussen war.. ging nichts mehr.. hab dann akku nochmal rausgenommen.. akku-ibook-kontakt "saubergepustet" und danach gings wieder..

    hoffe für dich, dass es solch ein "harmloses" problem ist
     
  3. Macmal

    Macmal Gast

    leider hat das nichts gebracht.. muss ich irgendwie ne tasten kombination machen, damit der an geht?
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Geht er denn am Netzteil`? Vielleicht ist der Akku hinüber
     
  5. Macmal

    Macmal Gast

    ne auch nicht am netzteil... ..kein pipston .. nix.. aber.. wie gesagt..gestern ging der noch..bis ich ihn zusammengeklappt habe ohne herunterzufahren...
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    ich würde mal sagen das macht so ziemlich jeder iBook, Powerbook oder MacBook User mit seinem Gerät. Das ist nicht der Grund warum es jetzt nicht mehr bootet.
     
  7. Macmal

    Macmal Gast

    hm... gibts da keine tastenkombination.. ich habe etwas gelesen..von... lange auf start drücken..muss man das? reicht nicht ein einfaches drücken auf die AN taste?
     
  8. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Du hast doch ganz oben bereits geschrieben das das iBook weder hochfährt wenn du die Start-Taste drückst bzw. sie länger gedrückt hälst. Wenn es mit beiden Varianten nicht bootet und dazu noch am Netz angeschlossen ist würde ich mal sagen das Gerät sollte sich mal ein Apple-Händler bei dir vor Ort ansehen.
     

Diese Seite empfehlen