1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4 - Festplatte lauter geworden

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von krizz, 03.03.06.

  1. krizz

    krizz Granny Smith

    Dabei seit:
    07.01.06
    Beiträge:
    17
    Hi!

    Mir ist kürzlich aufgefallen, dass meine Festplatte im iBook deutlich lauter geworden ist als sie es zu Beginn war. Damit meine ich nicht die Zugriffsgeräusche, sondern allein das Laufgeräusch. Davon hab ich früher nichts gehört, aber jetzt ist es in stiller Umgebung zu hören.

    Ansonsten aber keine Leistungseinbußen, keine Datenfehler oder Verluste, alles ganz normal.

    Sollte ich mir Sorgen machen? Und falls es mal so weit sein sollte: Wie ist denn das mit dem Wechseln der Platte? Hat das schon mal jemand gemacht? Erfahrungen?

    Christian
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Zum Einbau: http://www.ifixit.com/Guide/ dort findest du eine detailierte Anleitung.

    Is schwierig so von der Ferne zu beurteilen. Es kann auch sein, dass es dir früher einfach net so aufgefallen ist. Da kann man sich schon sehr täuschen. Wenn man drauf achtet, kommt es einem immer lauter vor. Es kann auch an einem Systemupdate liegen. Manche User berichten häufig von einer stärken Plattenlautstärke. Versuch mal in den Energieeinstellungen ein bischen rum.

    Gruß Schomo
     
  3. macjoker

    macjoker Gast

    Das mit dem Festplattengeräusch ist bei unserem iMac G3 genauso.
    Im ersten (schätzungsweise) halben Jahr lief das Gerät völlig geräuschlos,
    irgendwann war dann das Summen der Festplatte zu hören.
    Das ist bis heute so, ist aber kein Grund zur Sorge.
    Manche nennen Ihre Platte deswegen auch "Gesummse".:-D
     

Diese Seite empfehlen