1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4: falsche Monitorkalibrierung nach screensaver

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nordicbiker, 05.09.06.

  1. Hallo Leute!

    Ich bin völlig neu hier, hoffe aber mal ihr könnt mir mit folgendem etwas nervigen Problem weiterhelfen:

    Ich hab an meinem iBook G4 über diesen Adapter einen externen Monitor angeschlossen.
    Vor einiger Zeit habe ich den Monitor mit Hilfe eines "Spider" für die Bildbearbeitung kalibriert, d.h. es befindet sich jetzt in den Systemeinstellunen unter Monitor unter Farben ein entsprechendes Kalibrierungsprofil. Soweit so gut.

    Funktioniert auch ganz gut, aber: wenn das iBook aus dem Dämmerschlaf aufwecke, d.h. der Bildschirmschoner geht weg, wird offenbar ein anderes Monitorprofil geladen! Ich muss dann erst wieder in die Systemeinstellungen gehen und manuell das kalibrierte Profil wählen, damit wieder alles so aussiehts wie's sein soll.

    Hat jemand von euch ne Idee woran das liegt und was man da tun kann? Vielen Dank!

    Kai-Uwe
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem (schon sehr lange). Ich habe es aufgegeben eine Lösung zu finden. Stattdessen habe ich mir Screensaver gesucht, die die Farbpalette nicht umladen und keine Probleme machen. In den meisten Fällen habe ich den Screensaver ganz aus (braucht sowieso nur unnütz Rechenleistung).

    Gruss
    Andreas
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Als Lösung käme ein Script mir Automator infrage der nach dem Ruhezustand die Umstellung vornimmt.
     

Diese Seite empfehlen