1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ibook G3 oder G4 ????

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ernie, 13.03.06.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hallo,

    ich hab mal ne Frage.Möchte mir ein ibook zulegen, da ich aber bisher nur PC Nutzer war kenne ich mich mit den ganzen Bezeichnungen nicht so wirklich aus.....z.B: bei der MHZ/GHZ Anzahl.
    Könnte einen G3 mit 900 MHZ und ca. 650 MB Arbeitsspeicher CD-Brenner/DVD 40 GB für rund 600,- Euro bekommen.
    Nun zu meiner Frage.....kann ich die 900 MHZ des ibook´s mit einem herkömmlichen Notebook was 900 MHZ hat vergleichen?? also vond er Leistung? Habe mal irgendwo gelesen das z.B. ein ibook mit 800MHZ so schnell ist wie ein vergleichbares Notebook mit 1,8 GHZ. Stimmt das? Kann man das so pauschal sagen, also einfach die MHZ Anzahl verdoppeln und schon hat man einen vergleich zum Notebook?!
    Brauche das Ding für Zuhause und Uni......Also viel schreiben,Präsentationen,Internet und Bildbearbeitung,Musik (Ipod)---mache also keine Spiele oder Videoschnitte o.ä. !
    Die gleiche Frage habe ich auch zum G4 1,33 GHZ----kann man da auch den Wert einfach verdoppeln um einen Vergleich zu bekommen? Kann mir schwer vorstellen das ein 2 Jahre altes ibook so schnell ist wie ein Notebook was es vor 4-5 Jahren gab.....
    Möchte also einen Vergleich zu einem normalen Notebook (von mir aus auch PC) haben um mir die GEschwindigkeit u.s.w Vorstellen zu können.
    Das G4 würde ich mir wahrscheinlich direkt bei Apple neu kaufen, also Studi kostet das mit etws mehr Speicher 1028 Euro

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also die Hertz einen G4 kann man so etwa mal 2,5 -3 nehmen um auf PC Maß zu kommen und mit einem 900MhZ iBook kannst du sicher deine Anwendungen machen, dass läuft doch recht flott.
    Willkommen in der Mac Welt!
     
  3. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    danke,

    und der G3? wie ist das im vergleich zu einem PC?

    also er soll für die standard sachen herhalten...spielen tu ich mit meiner xbox 360 ;)
    also nur internet,chatprogramme (ICQ), textdateien,tabellenk.-präsentationen,DVD´s brennen extern, bisschen Bildberarbeitung (Photoshop 7), und dann war es das auch schon fast.

    Gibt es eigentlich Programme mit denen ich evtl. die ein oder andere WOrd,Exel,PP Datei auf dem Mac öffnen kann? Kann iworks das? falls mal der ein oder andere Studi-Kollege ein normales Notebook hat ;)

    und wie siehts mit einem Anschluss für einen Beamer oder externen TFT Monitor aus? Wie ist das möglich?
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    also ms office(word, ppt und excel gibts auch für mac) und photoshop - da bist du mit nem g4 besser bedient.

    zum ext. monitor:
    das ibook g3 hat glaub ich nur einen video-cinch ausgang und keinen monitoranschluss, und wenn, dann nur nen analogen.

    wenn du extern dvds brennen willst, wirds da auch probleme geben, weil du am ibook g3 nur usb 1.1 hast.
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    iwork kann ms-word dokumente öffnen, aber office gibts wie gesagt auch für mac. ppt und keynote sind auch bedingt kompatibel, irgendwas geht aber immer schief(auf jeden fall bei mir)
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    so ein usb 2.0 anschluss des g4 hat so seine vorteile
     
  7. macjoker

    macjoker Gast

    also meiner Meinung nach sollte es sich mit dem von Dir beschriebenen iBook G3
    gut arbeiten lassen.:)

    Aber wie Du im anderen Thread schon gelesen hast, für manche Sachen, z.B.
    iLife06, braucht man nen G4.

    Was den externen Monitor und den USB Port angeht, das hat high-end-freak wohl recht.
     
  8. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    hmmmm, naja--also mit bildbearbeitung meine ich nur so standard kram--nix wildes---das benutz ich alle paar wochen mal.mit dem dvd brennen klingt logisch...wie schnell es denn so ein 1.1 anschlu?Also welche datenmenge pro minute/sekunde lässt der durch?
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    vergiss usb 1.1 wenn du nen ipod anschliessen willst.
     
  10. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    und nen beamer---krieg ich den wenigstens dran?
     
  11. macjoker

    macjoker Gast

    also meine Tochter nutzt nen iPod shuffle mit unserem iMac G3 über USB 1.1
    Ich war erstaunt, wie flott das laden vonstatten geht.
    Wie es allerdings mit beim laden mehreren Gig aussieht, weiss ich nicht.
     
  12. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    ich lade auch nur vereinzelt neue lieder drauf oder lösche sie-----ipod is auch nicht so wichtig wenn das 5 minuten länger dauert...wichtig is das wegen dem DVD brennen und dem beamer anschluß---könnt ich den brenner noch irgendwie anders anschließen? oder gibt es ein G3 mit DVD brenner?
     
  13. macjoker

    macjoker Gast

    also Beamer weiss ich nicht, kenn ich mich zu wenig aus.

    Aber für einen externen Brenner ist doch der Firewire-Anschluss ideal!
     
  14. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    mit firewire habe ich mich bisher noch nie beschäftigt---was issn das?
     
  15. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    ok--hab mich schlau gemacht :) ist ja fast so schnell wie ein USB 20 Anschluß----funzt das denn auch mit nem brenner`?? es gibt externe bei ebay mit firewire.
     
  16. macjoker

    macjoker Gast



    musst halt beim Kauf drauf achten, dass er mit Firewire-Anschluß ist.
    Dann funzt er (die nötige Software vorausgesetzt) natürlich!:)
     
  17. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    is ein G4 800 MHZ besser als ein G3 900 MHZ? kann ich da die Formel "800MHZ x 2,5 = PC Prozessor anwenden?"
    ich kenne mich mit den G3 bzw. G4 Prozessoren überhaupt nicht aus.....ein G4 mit 800 MHZ kostet nur rund 40,- Euro mehr als ein G3 900MHZ....dafür aber mit USB 2.0, Aiport Karte.....wie siehts mit der Prozessor Power aus?? Auch im vergleich zu einem normalen Notebook/PC?
     
  18. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Da hast du nur die nackten Daten verglichen.
    In der Realität ist der FW Bus schneller, trotz schlechteren Zahlen.
    Die Datenrate von USB 2.0 ist die maximal erreichbare Datenrate. Letztere knickt aber immer wieder ein, da auch andere Rechnerzugriffe über gleiche Busse laufen. So etwas gibt es bei Firewire nicht, da ist die Datenrate relativ stabil.
    Dazu kommt das USB den Prozessor mehr belastet.

    Zur Wahl G3 oder G4.
    Nimm lieber einen langsameren G4, der hat die AltiVec- Einheit.
    Viele Multimdia Programme wie , iTunes und Quicktime nutzen ihn um den Prozessor zu entlasten und machen dadurch den Rechner schneller.
     
    #18 G5_Dual, 13.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.06
  19. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    und stimmt das nun das ein 800MHZ G4 vergleichbar ist mit einem 2 GHZ Notebook? Vom prozessor her?
    was is der unterschied zwischen einem Powerbook und ibook? ausser die optik.
     
  20. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Die Prozessoren kann man so nicht direkt vergleichen.
    Programme die Altivic Unterstützt werden wie Filter in Photoshop können deutlich schneller sein, andere aber auch deutlich langsamer.
    Im Grunde ist aber das Betriebssystem deutlich geschmeidiger, ausgenommen Safari vieleicht.

    Zum Unterschied.
    Schlechterer Monitor, langsamerer Bus und mehr Plastik.
     
    #20 G5_Dual, 13.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.06

Diese Seite empfehlen