1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook G3 Festplatte tauschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von i-ben, 09.04.07.

  1. i-ben

    i-ben Gast

    Hallo,

    schon seit längerer Zeit ist mir die Festplatte meines iBook G3s zu klein (30GB).
    Jetzt möchte ich sie gerne auswechseln. Wie ich sie einbauen kann weiß ich schon, aber wie bekommen ich die Daten der alten Festplatte samt Mac OS X auf die neue Festplatte? Mir wurde CCC empfohlen. Muss ich dann zuerst die neue Festplatte in ein externes Gehäuse stecken und dann die Daten mit CCC übertragen? Wenn ja, welches Festplattengehäuse soll ich dann nehmen? USB oder FireWire? Aber irgendwie erkennt mein iBook die externe Festplatte (USB) meines Freundes, und auch die meines Bruders nicht...

    Bitte um Antworten, und danke schonmal im Voraus ;)

    iBen
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Firewire sollte es schon sein. Dein iBook hat nur USB 1.0 Anschlüsse und die dürften, selbst wenn die Platte erkannt wird, doch etwas zu langsam sein.
     
  3. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hi,

    tja, mehr Festplattenplatz schadet nie. ;)

    Im Grunde kannst Du jedes Standard 2,5 '' Gehäuse verwenden (Chipsatz-Probleme können auftauchen und dann wird das Laufwerk eventuell nicht erkannt). Was die Übertragung der Daten angeht verwende ich hier an meinem alten iBook G3 Firewire, denn per USB 1.1 dauert die Übertragung von ein paar GB Stunden und das ist eine Geduldprobe.

    Übrigens brauchst Du Dein altes System nicht unbedingt klonen. Es reicht wenn Du das OS X System mit Hilfe der System CD oder DVD auf die neu eingebaute Festplatte überspielst. Das hat bei mir bisher immer ausgereicht.

    Viel Spaß beim Basteln wünscht kabra. :)
     
  4. i-ben

    i-ben Gast

    Hmm... das Problem ist dass ich OS X nicht mehr auf CD habe, und auch einige andere Tools aus dem Netz habe, deswegen wäre es mir lieber wenn ich die ganze alte Festplatte einfach klonen könnte ...
     

Diese Seite empfehlen