1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ibook G3 300-466Mhz, einige Fragen!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Inta, 30.05.06.

  1. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Hallo!

    Erstmal möchte ich mich fuer diese tolle Seite bedanken! So viele Informationen rund um Macs habe ich in sonst keinem anderen Forum zu sehen bekommen :D.

    Vor ein halben Jahr hat mich das Mac-Fieber gepackt und ich gedenke mir nun jetzt im Dezember ein (Kult-)Ibook G3 300-466Mhz zu zulegen.

    [​IMG]
    Meine Fragen nun:

    1.Ist es möglich das man in das Ibook noch 512 MB Ram mehr einbauen kann?
    2.Gibt es Ibook G3's die eine 40 GB (oder mehr) Festplatte haben/haben können?
    3.Gibt es Läden o. Firmen, in denen man zusätzliche Ibook Hardware kaufen und einbauen lassen kann?
    4.Läuft ILife 06 auf diesen Ibooks?

    Lohnt es sich überhaupt ein älteres Ibook G3 zu zulegen oder sollte man sich lieber ein Ibook G4 zulegen?

    Schonmal Danke im Vorraus!
    Gruß Dennis
     
  2. weebee

    weebee Gast

    1. Ja
    2. Nein, aber die kann man einbauen; das ist bei der Serie allerdings nicht trivial
    3. Sehr viel mehr Zubehör zum Einbauen gibts da wohl nicht; vielleicht noch 'ne Airport-Karte, die aber leider nur noch gebraucht (zu Wahnsinnspreisen) zu haben ist. Dank Apples fortschrittlichem Verhalten konnten die Books damals schon USB und einige aus der Serie auch Firewire; daran kannst Du natrürlich 'ne Menge Geräte anschließen. Auch einen Brenner, was sicherlich empfehlenswerter ist, als den internen zu tauschen.
    4. keine Ahnung.
    5. Logisch ist ein G4 moderner und schneller. Allerdings waren die Handtaschen-Book absolute Kultobjekte. Das macht die Entscheidung schwer.
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hy :) Zuerst einmal:

    • Dieses iBook läßt sich mit max. 320MB Arbeitsspeicher aufrüsten.
    Alles darüber gibt es hier: Apple History
    • Die Festplatte wird max. bis 18,9GB unterstützt.

    Wenn du dir ein iBook zulegen willst, schlage ich dir als geschmeidiges und günstigstes Model: iBook - 600MHz - 12" vor. Es ist auf 650MB aufrüstbar und bereits von der Grafikkarte angemessen. MacOs X Panther läuft rund und du kannst iLife ohne Nerv benutzen. Der Preis liegt ca. bei 360e :)

    Die Muschel ist bestimmt quasi Kult aber mittlerweile "Out of Range"... Du wirst daran nicht viel Freude haben, da die Performance für heutige Anwendungen und IT-Umgebungen nichtmehr ausgelegt ist.

    Wenn du noch Fragen hast schreib mich einfach via PN an.

    Grüße
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    @ZENcom
    auch wenn es da steht...es stimmt nicht;)
    Bzw. sind das die Angaben mit denen es damals ausgeliefert wurde.


    Man kann in dieser Serie durchaus einen 512er RAM-Riegel verbauen.
    Auch ne moderne 80GB-Platte ist möglich.
    Bis Panther(10.3) wird es offiziell unterstützt.
    "LOHNEN" im ökonomischen Sinn tut sich das freilich nicht - nur wenn es einen Ideellen Wert besitzt.

    ILife06 - Nein: Vergiss es.
     
  5. ThoGen

    ThoGen Braeburn

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    44
  6. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    oki ;) Gut zu wissen...
     
  7. Appler

    Appler Gast

    ein G3 600 er mit der Gefahr auf das logicboard problem?

    das würd ich NICHT in kauf nehmen!

    gruß
     
    MACRASSI und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Immer diese Panikmache. Ich habe bisher (mal über den Daumen peil) 50 iBooks der Klasse 600MHz in den Händen gehabt und keines davon hatte ein LoBo Problem. Also - immer schön den Ball flach halten. ;)
     
  9. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Erstmal Danke für eure Antworten :).
    Da es mir ja wichtig ist ILife 06 zu nutzen, muss ich wohl ein IBook G3 600 oder G4 mir zulegen.
    Gestern Abend habe ich noch überlegt, was nu? Vielleicht entscheide ich mich ja doch sogar für ein IMac G4. Aber wenn dann nur einer mit mind. 800Mhz, 17 TFT, 786MB Ram.
    Wie teuer ist dieses Modell Gebraucht im so durchschnitt?

    Gruß Dennis
     
  10. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
  11. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Also für nen Imac G4 mit 17" Tft wirst du meiner Meinung nach ca. 580-700 Euro ausgeben müssen. Die sind doch immer noch relativ werstabil.

    gruß
     
  12. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Meine Tochter hat ein solches iBook G3 366MHz mit FireWire.
    10.4 läuft.
    Und ich hab noch eine 30 GB Festplatte eingebaut.

    So alles in allem läuft das Gerät ganz gut, das einzige was jetzt noch reinkommt ist halt 512 MB RAM denn die derzeitigen 320 sind estwas mager, denn ich denke mit dem Maximum von 576 MB ist sie einfach besser beraten.
     
  13. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Danke für die Auskunft!
    Ich hab mich jetzt endgültig entschieden einen iMac G4 mir zu holen. Ich bin ja selbst noch Schüler und daher finde ich, dass dieser Mac ein angemessener "Erstmac" für mich wäre.
    Später, wenn ich studieren werde, lege ich mich dann wohl erst ein Ibook oder MacBook zu.

    Nochmal vielen Dank an alle Antworten!

    Gruß Dennis
     
  14. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Also, hier gibt es nen ganz tollen. Hoffentlich ist der nicht schon weg, wenn du heute "on" bist.

    gruß
     
  15. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Nur ein kleiner Nachtrag bezüglich Ilife, falls es jemanden interessiert:

    Normalerweise lässt sich Ilife nicht auf den Clamshell ibooks installieren, da das integrierte Imovie
    eine 1024er Bildschirmauflösung verlangt. Die Installation bricht ab.
    Ich habe jedoch neulich einige Komponenten von Ilife 04 ( iphoto, iDVD, garageband ) auf meinem 366er Clamshell installieren können indem ich das Install package auf der Dvd markiert habe und im Finder "Original zeigen" ausgewählt habe. Nun werden die Install packages der einzelnen Komponenten aufgelistet.
    iphoto meckert zwar beim ersten starten rum, dass es lieber eine 1024 Auflösung will, es funktioniert aber. Selbst mit Garageband lässt sich arbeiten obwohl die Hardwareanforderungen höher liegen, konnte ein Keyboard anschliessen und spielen, auch einfache Demosongs für den G3 laufen.
     

Diese Seite empfehlen