1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook für Maceinsteiger, wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Schakal, 23.08.05.

  1. Schakal

    Schakal Gast

    Hiho,
    nachdem ich schon lange mal ein Notebook zu meinem PC haben wollte und auch mal Apple kennenlernen will, habe ich mich schon fast dazu entschlossen mir ein iBook zuzulegen.
    Spielen will ich damit eigentlich garnicht (außer diese lustigen kleinen Mac-Spiele ;) ), weil ich dafür eh meinen PC nehm. Es geht mehr um Internet, Office usw.
    Das iBook G4 12" mit 1,33GHz würde mir jetzt da ganz gut gefallen. Allerdings finde ich nicht wirklich viele Onlineshops, die iBooks anbieten.

    Jetzt wollte ich mal fragen ob mir wer einen guten shop empfehlen kann. Bei cyberport.de gibts das für 998 €. Vielleicht gibts auch noch Empfehlungen von euch für mich?

    Danke.
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
  3. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Also ich würde es direkt bei Apple bestellen.. Mein Tipp ;)
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Hi Dadelu, dagegen ist nichts zu sagen, aber wer mehr Ram haben will, ist mit Apple schlecht bedient. Die Rampreise sind trotz der Preissenkung unverschämt.

    Gruß Schomo
     
  5. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Ok, sorry habe auf die Ram nicht wirklich Rücksicht genommen! Aber hast natürlich Recht!

    Gruss!
     
  6. Alumni

    Alumni Idared

    Dabei seit:
    27.09.04
    Beiträge:
    25
    Moin,

    Kaufen im Sinne von neu od. gebraucht?

    Neu - am besten im Apple Store. Das was man nicht ohne Garantieverlust nachträglich einbauen kann gleich mitbestellen und einbauen lassen.
    RAM natürlich nicht, dafür gibt es zahlreiche weitaus günstigere Alternativen (DSP usw.).
    Hinsichtlich Abwicklung und Kommunikation ist man hier am besten bedient.

    Gebraucht - gute Frage. Auf jeden Fall irgendwo, wo man das Gerät auch physisch vor Augen hat und auf Herz und Nieren überprüfen kann.

    Cheers!
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Hab meinen im Apple Store bestellt. Ne größere Platte rein, aber nur die Grundausstattung an Ram (512 MB) . Die Aufrüstung auf insgesamt 1.5 GB kostet bei Apple über 400 Euro, bei DSP hat der 1 GB Riegel inkl. Versand knapp 140 Euro gekostet.

    Gruß,
    Michael
     
  8. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    schau doch mal bei MacTrade rein .... die sind günstiger als der Apple Shop und bieten trotzdem BTO ...

    Gruss
    Andreas
     
  9. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Mit denen hab ich keine besonders guten Erfahrungen im Service. Wenn alles gut läuft und das Teil keine Probleme macht, bitte, die Preise sind sehr gut.
     
  10. Mac Prof.

    Mac Prof. Gast

    Wenn Online, dann Cyberport. Ich mag' den Laden.
    Aber am wichtigsten beim Kauf eines iBooks ist eine Garantieerweiterung.
    Bei meinem 12" iBook von 2001 (ein tolles Gerät). gingen nämlich schon zwei Akkus kaputt und letztes Jahr auch die Festplatte. Das muss nicht passieren, kann aber.
    Meinen letzten Mac (noch ein iBook) habe ich bei TeamPoint in Köln gekauft. Das war dringend. Der Laden arbeitet mit ComSpot zusammen http://www.comspot.de/ und bietet eine Garantieverlängerung, die dem AppleCare-Paket entspricht (nur Deutschland, ohne Telefonsupport) für schlappe 50 € an. Jedesmal, wenn ich daran denke, bin ich beruhigt.
     
  11. cancom.de is auch nich schlecht! da bekommste auch den 36-monate-care für 50 € aufpreis. ;)
     
  12. Schakal

    Schakal Gast

    Naja, preislich gibts da wohl kaum Unterschiede. Soll dann schon eher ein neuer sein.
    An und für sich, hat mir Mactrade ganz gut gefallen, allerdings haben einige User in anderen Foren nicht nur gute Erfahrungen damit gemacht.
    Wie ist das, wenn ich mir keine Speichererweiterung einbauen lasse, sondern das selber mache (was billiger kommt) ist dann die Garantie futsch?
    Ein bekannter meinte das mehr RAM als 512 MB fast schon nötig sind. Könnt ihr da bestätigen?
     
  13. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Ich kann dir Cyberport empfehlen... schnell, gut, günstig & hilfsbereit
     
  14. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Mehr RAM als 512MB brauchst du auf jeden Fall! 1GB oder mehr ist für OS X das Optimum, da fühlt sich die Katze am wohlsten.
    Die Garantie ist durch den RAM-Einbau normal nicht futsch, aber wenn was passieren sollte, kann es Probleme geben.
     
  15. Schakal

    Schakal Gast

    Also ich denke wenn, dann werde ich eher bei cyberport.de bestellen. Das iBook und nochmal 512MB Ram dazu für 1067,85 € inkl. Versand. Den einbau werd ich dann wohl selber vornehmen, sollte aber für mich kein Problem sein. Garantieerweiterung ist da aber nicht dabei und die haben leider nur die von Apple selber (für 270 €) :(

    Danke für sie hilfreichen Antworten! :)

    Wenn ich zuschlage, werd ich hier sicher noch öfter vorbeischauen ;)
     
  16. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    mit der garantieerweiterung hast du ja auch noch ein jahr zeit, die kann man noch bis kurz vor ablauf des ersten jahres abschliessen!

    so wie ich hörte kann man aber die garantieerweiterung auch bei distributoren (zb. gravis) erwerben wenn man das book nicht dort erworben hat!
    da müsstest du dich dann nochmal schlau machen!

    ich halte aber eine dreijahres garantieerweiterung für sinnvoll, man liesst ja schon oft von ausfällen in dem jahr nach garantieende!

    gruss, bernd :)
     
  17. Schakal

    Schakal Gast

    hihi, hab jetzt über meinen Bruder bestellt. Der kriegt über seine Firman 'Sonderkonditionen'. Dann kostet das mit der Grundausstattung inkl. Versand 967.44 €. :-D
    Dann werd ich mir bei Cyberport nochmal 512MB RAM dazubestellen (zum selber einbauen), und das mit der Garantieerweiterung kann ich mir dann noch überlegen. Evtl. werd ich mir dann auch noch eine second skin holen, aber erst mal sehen, ob sich die für mich rentiert.

    Also danke nochmal für die Hilfe! :)
     
  18. Duffycola

    Duffycola Gast

    Hallo,

    wo finde ich bei Gravis das Angebot zur Garantieerweiterung um 3 Jahre?

    Wenn ich das finden würde, würde ich persönlich mich für Gravis entscheiden aus dem einfachen Grund, dass es ca. 20km von hier entfernt einen Gravis Store gibt. Habe mir dann gleich mal die Preise angeguckt und siehe da:
    Mit Education Rabatt entspricht der Preis vom Ibook 12" ~1020 dem Preis bei Apple ~970 (man bekommt 50 Euro Rabatt). Anmerkung: Die 50 Euro Rabatt gibt es leider nicht per se, aber dafür einen Gutschein, den man beim nächsten Besuch in eine Mighty Mouse oder Crumpler Schutzhülle + Rohlinge bzw. was auch immer investieren kann.
    Das Ramupgrade bekommt man für 160 Euro, hier würde ich also 20 Euro mehr bezahlen, aber 20 Euro dafür, dass ich das Buch von einem Händler vor Ort bekomme, ist mehr als gerechtfertigt. Wenn ich nett frage, werden die Leute von Gravis auch grad noch den Ram reinstecken, da kann man sich doch recht sicher sein.
    Gerade läuft ja auch noch das Angebot 50 Euro zu bekommen, falls man sich einen HP Drucker zu einem Mac (Ibook auch..) holt. (Man muss nur nicht die JBL Boxen nehmen...).
    Zur Not könnte man den Drucker auch wieder bei Ebay verkaufen, aber, ob sich der Aufwand für 20 Euro lohnt, sei jedem die eigene Entscheidung.

    Oder sollte ich trotzdem das Ibook bei Apple bestellen und Ram woanders holen?? Wenn ich bei Gravis kaufe, habe ich im ersten Jahr ja trotzdem die Herstellergarantie von Apple und könnte im Schlimmstfall nach 3 Reperaturversuchen ein neues Ibook anfordern, nicht wahr?

    [Edit]
    Ok bei Gravis kostet es im Gegensatz zu den andern Händlern 80, aber naja... Dafür habe ich den lokalen Service. Wem es also ähnlich wie mir ergeht, dem lege ich Gravis nahe.... :)
     
    #18 Duffycola, 25.08.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.05
  19. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
  20. Schakal

    Schakal Gast

    Hm, jetzt hab ich doch nochmal eine Fragen bezuglich des Speichers. Muss das ein spezieller DDR-Ram sein, oder kann ich da irgendeinen mit der gleichen Taktung nehmen? Habe den Eindruck, dass da viel (zu)verlangt wird nur weil der Speicher "Apple-zertifiziert" ist.
     

Diese Seite empfehlen