1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sarapodi, 31.08.07.

  1. sarapodi

    sarapodi Gast

    Hallo ihr!

    Ich habe ein iBook G3, etwa 5 Jahre alt.

    Letztens ist es nach dem Ausschalten nicht mehr hochgefahren. Ich habe das Knöpfel gedrückt, aber keine Reaktion.
    Kurze Zeit später springt es nach zig erfolglosen Versuchen plötzlich wieder an.

    Leider tritt dieses Problem jetzt häufiger auf. Es fährt nur noch sporadisch hoch, teilweise geht tagelang gar nix.

    Inzwischen fahre ich es nicht mehr runter, sondern belasse es im Schlafmodus. Ist ja an sich auch okay.

    Allerdings würde mich das Problem schon mal interessieren. Zumal man das Notebook ab und an schon runterfahren muss, wenn man bestimmte Programme installiert oä.

    Was kann das sein? Wackelkontakt im Knopf - gibt's sowas überhaupt? Logicboard kaputt???

    Ach ja, dann hab ich noch ne Frage: es gibt ja diese Funktion, den Computer zu einer bestimmten Uhrzeit starten zu lassen. Wird er dann aufgeweckt oder hochgefahren? Dann könnte man ja testen, ob's evtl nur am Knopf liegt.

    Viele Grüße, Caro
     
  2. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Wüsste ich auch mal gerne :)
    Also das mitm Programm und dem neu hochfahren :))
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    Was ist denn, wenn Du einen Neustart machst?
     
  4. sarapodi

    sarapodi Gast

    Hm, das hab ich mich nicht getraut.

    Das Problem ist halt, dass er wirklich gar net reagiert, wenn er mal aus ist. Also kein Geräusch, nichts.

    Wie ist das denn mit "Computer starten"-Funktion?
     
  5. sarapodi

    sarapodi Gast

    Weiß denn keiner von euch, ob diese "Computer starten"-Funktion das Notebook aufweckt oder hochfährt? o_O
     
  6. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Naja du kannst ja einstellen wann dein Computer sich ausschaltet und du kannst natürlich auch einstellen wann er sich einschaltet. Kannst es ja mal versuchen:) Ist glaube ich unter Systemeinstellungen/Energie sparen.
     
  7. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Eine Abhilfe wäre ein Reset der Power Management Unit - Apple FAQ

    Kann sein, muss aber nicht.....
     
  8. sarapodi

    sarapodi Gast

    Hey, danke für den Tip!! Das könnte es echt sein, da auch der Akku nicht mehr richtig geladen wird, und vor dem Ruhezustand nicht mehr warnt.

    Nur, wenn es das nicht ist, und das Notebook geht dann nimmer an, hab ich ein echtes Problem...
    Naja, ich mach dann mal jetzt ne Datensicherung! :)
     
  9. mayrobat

    mayrobat Gast

    genau das hab ich auch !

    ich habe einen g5 und die gleichen symptome ! keine ahnung was das ist.
    meiner braucht nach dem runterfahren bis zu 10 stunden, dass er wieder
    reagiert.eine ganze woche pause hatte ich auch schon.
    ich lasse meinen jetzt auich durchlaufen - neustart funktioniert bei mir !
     

Diese Seite empfehlen