1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von McAtze, 04.02.06.

  1. McAtze

    McAtze Macoun

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    120
    Folgendes ist passiert. Ich hatte mein G4 iBook (mit Panther) per Samba mit meiner Dose verbunden, weil ich die Dose als Datenserver nutze. Nun ist die Dose abgestürzt und auch das Ibook hat sich dadurch festgefahren (ist mir noch nie passiert!). Ich hatte gerade Daten von der Dose geholt ... Nun hab ich das iBook per an/aus-schalter ausgeschalten, weil es sich normal nicht mehr runterfahren lies. Nun hab ich es wieder hochfahren wollen, klappt aber nicht! Wenn das Apple-Logo auf grauen Hintergrund kommt passierte nichts mehr. Nun hab ich den PRAM-Reset gemacht, nun kommt auch das Logo nicht mehr. Single-User-Modus geht auch nich. Hardwaretest mit Install CD hab ich gemacht, der sagt mir alles wäre ok. Disk Utility per Install-CD gestartet, da findet er aber meine Platte nicht mehr, zumindest sucht er schon seit ewig. Mit minimalem System hochfahren ging auch nicht....
    Bitte helft mir, ich hab kein Bock alles neu zu machen, die wichtigsten Daten sind zwar gesichert, aber alles neu machen, nöööööööö
     
  2. McAtze

    McAtze Macoun

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    120
    ui, disk utility hat endlich die festplatte nach "nur" 1,5h entdeckt. Verifying hat er wegen Fehler abgebrochen ... Ma sehen, ob er es reparieren kann ...
     

Diese Seite empfehlen