1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook fährt nach Brennen nicht mehr hoch! DRINGEND!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Gregor01, 03.07.06.

  1. Gregor01

    Gregor01 Gast

    hilfe.

    der ibook g4 meiner freundin hat sich waehrend des brennens aufgehaengt.
    bei 12% ist nichts mehr passiert, nach ca. 30 minuten schaltete meine freundin das ibook aus.

    seitdem faehrt er nicht mehr hoch (die cd hab ich mit gedrueckter maustaste beim start auswerfen koennen).

    ich bekomme nach dem start den sound, dann den kreisel, dann den bildschirm "max os x, starting mac os x" mit mauszeiger. der blaue farbbalken fuer die ladeanzeige faehrt bis zum ende hoch, dann bleibt dieser bildschirm minutenlang, bis ich ausschalte.....mehr passiert nicht.
    ein apple/alt/p/r hat nicht geholfen.

    kenne mich sonst nicht aus mit mac, wer kann mir tipps geben?
    fahren in 12h ins ausland und brauchen die kiste, daher DRINGEND ;)

    danke!
    greg
     
  2. Schon von der System-DVD gebootet und mal die Rechte repariert?
     
  3. Gregor01

    Gregor01 Gast

    nein....wie geht das?
    sorry bin eigentlich pc-user ;)

    die "mac os x install disc 1" einlegen, denk ich....und dann?

    DANKE!
    greg
     
  4. Beim starten die Taste "C" gedrückt halten, dann kannst du über die Menüleiste diverse Programme starten. Rechte reparieren geht über Festplattendienstprogramm (disk utility)
     
  5. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Und dann c Taste beim start gedrückt halten, bis er von CD Bootet.
    Sobald er gebootet ist, gehe im Menü unter "Festplatten Dienstprogramm".
    Wähle nun Dein Festplattenlaufwerk in der linken Spalte aus und wähle
    rechts unten "Zugriffsrechte Reparieren" ;)
     
  6. Gregor01

    Gregor01 Gast

    unglaublich ... der repariert ohne ende ;)
    user ist immer 501 statt 0.

    was bedeutet das?
     
  7. Das muss so sein. Der erste auf dem System angelegt Benutzer hat de UID 501.
    Lass mal zu Ende reparieren, wenn das System dann immer noch nicht läuft, spiel am Besten das 10.4.7 Combo-Update rauf...
     
  8. Gregor01

    Gregor01 Gast

    hmmm....okay er hat alles repariert.

    danach habe ich neu gestartet und das problem des nicht-hochfahrens besteht wie vorher...

    woher bekomme ich das 10.4.7 combo-update?
    muss ich das einfach mit dem pc auf eine cd kopieren?
    und wie bekomme ich es dann auf den mac?

    nochmals allerbesten dank,
    ist echt sauwichtig!

    greg
     
  9. Gregor01

    Gregor01 Gast

    hab gefunden wo ich es downloaden kann...

    aber: woher weiss ich ob ich ppc oder intel habe?
    und wie installier ich das ding, nachdem ich es am pc downgeloadet habe?

    thx
    greg
     
  10. Gregor01

    Gregor01 Gast

    ok auch gefunden, habe ppc.

    jetzt nur noch die frage: wie installier ich das nachdem ichs mit dem pc runtergezogen habe,,?
     
  11. G4 ist PPC.

    Allerdings bin ich grad nicht sicher, wie du es rauf bekommen sollst.

    Hast du die Rechte nur überprüft oder auch repariert? Die Festplatte kannst du auch auf die gleiche Weise überprüfen lassen.

    Ansonsten bin ich grad überfragt, Ferndiagnosen sind schwierig...
     
  12. Gregor01

    Gregor01 Gast

    auch repariert......hmm, was nun?

    weiss jemand wie ich das combo-update draufbekomme, wenn ich nur noch nen pc habe?
     
  13. Gregor01

    Gregor01 Gast

    oder mal die vorhandene install-cd drueberbuegeln (keine komplette install sondern nur upgrade?)
     
  14. Das kannst du machen. Wähle dann "Archivieren und Installieren", dann wird der alte Benutzer in "Previous User" verschoben und die Daten bleiben erhalten.

    Allerdings würde ich warten, vielleciht hat noch einer ne bessere Idee...

    Hast du schonmal nen Kaltstart versucht? Also das Book über die Power-Taste abwürgen und neu starten?
     
  15. Gregor01

    Gregor01 Gast

    kaltstart habe ich versucht....sogar mal fuer 10 minuten den akku rausgenommen, sicherheitshalber....
     
  16. Gregor01

    Gregor01 Gast

    ein hochfahren im "abgesicherten modus" wie bei windows gibts nicht, oder??
     
  17. Gregor01

    Gregor01 Gast

    gehen beim "archive & install, preserve users and network settings" irgendwelche daten verloren?
     
  18. Gregor01

    Gregor01 Gast

    nochmal ich:
    beim "archivieren und installieren", werden da nur daten archiviert, die sich im system.-ordner befunden haben? was ist mit meinen ganzen gespeicherten files, grafiken, scans, usw..??
     
  19. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    So, nun erstmal entschleunigen! Panik ist in solchen fällen ein wahrhaft schlechter Ratgeber, wird aber immer gerne genommen, weil sie gleich ganz vorn im Regal steht. OOOhhhm ;).

    Je nach Bedeutsamkeit der Daten würde ich empfehlen (mir wird ganz schwindelig wenn ich hier "drüberbügeln, etc. lese) zuerst einmal ein gezieltes Backup mindestens eben dieser Daten zu machen, bevor ich umfänglichere Wiederbelebungsversuche starte.
    Wenn noch ein zweiter Mac im Haushalt vorhanden ist, das iBook im Targetmodus an den zweiten Mac hängen und erstmal die Daten kopieren. Falls es keinen zweiten Mac gibt, bis morgen warten und einen Freund/Freundin bitten (auf die Target-Mode-Art)mal eben zu helfen.

    Ist das glücklich gelaufen (nicht vergessen das Backup auch zu prüfen), könnte man sich den Erweckungsversuchen widmen. Und anfangen ein wenig Geld für eine externe Festplatte beiseite zu legen - für ein zeitnahes Backup ;).


    Viel Glück und liebe Grüße,

    Aron
     
  20. Gregor01

    Gregor01 Gast

    hi aron,
    danke!

    leider leider sind wir ab morgen frueh 10 uhr nicht mehr in deutschland und benoetigen den ibook waehrend der reise dringend.....

    was haeltst du von der methode, morgen frueh das mac os x version 10.4. zu kaufen,
    und dann dieses mit der option "upgrade" zu installieren?

    damit sollten ja alle daten, software, programme usw. erhalten bleiben.

    denkst du dies koennte zum erfolg fuehren?

    besten dank
    greg
     

Diese Seite empfehlen