1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hylafax und PM G3 266 ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von hwschroeder, 13.12.06.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hallo an alle,

    seit ich von OS 9 und der Software FaxElite zum Netzwerkfaxen und -empfangen verführt worden bin, kaue ich natürlich daran, dass es keinen Client mehr gibt, der unter OS X Intel in so ein System eingebunden werden kann.
    Unter http://www.apfeltalk.de/forum/fax-server-os-t25447.html?highlight=faxserver gibts zwar eine gute Anleitung zum Umbau OS X Server für dieses Arbeit, aber beim stöbern im Netz bin ich auf Hylafax gestossen.

    Hat sich schon einmal jemand damit auseinender gesetzt, das unter X, evtl sogar auf dem G3 266 ans laufen zu bekommen?

    Für ein paar Tipps wäre ich recht dankbar.
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich hatte das mal vor Urzeiten in den Finger um einen Linux-Server auch mit Fax-Funktion für's Netzwerk zu versehen. War eine eher schlichte Katastrophe.

    Gruß Stefan
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    und das heisst jetzt? Finger weg von Hyla und die Faxsignalisierung mit den Ordneraktionen generieren?
     
  4. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Wir nutzen in der Firma nur Hyla.

    Perfekt. Jeder MA hat eine eigene Fax-Durchwahl. Faxe kommen als PDF per Mail.
    Leider auf Linux-Basis, habe es noch nicht für OSX gesehen :(

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen