1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hub statt zweites Kabel an FritzBox?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von eierbehr, 24.08.07.

  1. eierbehr

    eierbehr Gast

    Hallo,
    wir haben in der WG unsere Zimmer ein bischen "reorganisiert" und folgendes kleines Problem:
    Wir haben jetzt in einem Zimmer zwei Rechner stehen, die DSL benötigen (vorher war's nur einer).
    An der FritzBox wäre ja noch eine Ethernetbuchse frei, hab sogar noch entsprechend langes Kabel hier - aber dieses zu verlegen wäre mit einigem Aufwand verbunden.
    Jetzt überlege ich ob ich es einfach lassen soll und an den schon im Zimmer liegenden Anschluß einfach einen alten Router zu hängen der uns dann einfach mehrere Steckplätze zur Verfügung stellt.
    Bringt mir das Nachteile oder ist es im Prinzip dasselbe wie wenn ich den freien Platz an der FritzBox nutzen würde?
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Du musst den anderen Router entsprechend konfigurieren, damit er euer Netz nicht durcheinander bringt (z.B. DHCP aus usw.)
     
  3. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    FB und die Rechner alle auf die Switchports, FB eventuell mit gekreuztem Kabel (falls sie nicht automatisch kreuzt)
     

Diese Seite empfehlen