1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTTP-Header mitschneiden

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Wikinator, 20.09.05.

  1. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    kennt jemand von euch vielleicht ein Tool für Safari wie Live HTTP Headers für Firefox?
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    SafariStand kann das (u.a.).

    Mit dem Action Button kannst "Show Page Info" aufrufen - ein Tab der dann aufgeht zeigt den HTTP-Header.

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  3. roYal.TS

    roYal.TS Gast


    ...super tipp! merci!
     
  4. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    ...gibt es eigentich die möglichkeit die standard tableiste auszublenden, wenn man die sidebar offen hat? und gibt es einen shortcut für diese, bzw kann man sich den irgendwo einstellen? ...auf omniweb style?
     
    #4 roYal.TS, 20.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.05
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    BTW - SafariStand ist zwischenzeitlich wirklich ein sehr gutes Werkzeug geworden:

    - Tabs mit dem Scrollrad wechseln
    - Tabpositionen untereinander tauschen
    - Site umschreiben - also Schriftgrößen anpassen etc.
    - zu einer Seite gehörige Kekse, Bilder, Links etc. etc. anzeigen
    - Quelltext einfärben und editierbar machen
    - Search as you type
    - Suchschlitz aufbohren
    - Suche für History und Bookmarks
    - RSS-Feeder
    - und last but not least: Sidebar mit Vorschaubildchen der offenen Seiten :p

    Gruß Stefan
     
  6. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    ..hast du zu meinen fragen eine idee...? :-[ :-c
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Nee, leider. Aber ich bin sicher das das in einem der nächsten Releases drin ist. Die Omni-Tab Funktion ist so neu die geisterte vor 14 Tagen noch als Screenshot und Machbarkeitsstudie durch's Netz. Das die schon ein paar Tage später im Release drin war, war kaum zu erwarten, geschweige denn, das die so hübsch stabil läuft und schon das erste Feature-Update mitbekommen hat.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen