1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTML-Editor ?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Pinky69, 30.11.06.

  1. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem Freeware Html-Editor um eine website zu gestalten.
    Habt Ihr mir da einen Tip ???

    Gruß
    Chris
     
  2. mzet01

    mzet01 Gast

    kommt darauf an was du sucht.freeway express oder freeway pro sind wysiwyg editoren ala dreamweaver.
    bist du darauf nicht angewiesen ist bbedit ne alternative.ist ein reiner text editor.
    eine lange liste mit vielen möglichkeiten gibts,wie immer,bei versiontracker.
     
  3. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Falls du einfach nur nen editor suchst, nimm emacs oder den standard texteditor. Oder willst du was klickibunti?
     
  4. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Ich dachte so an eine Art GUI, habe aber inzwischen NVU entdeckt, sieht ganz passabel aus.
    Danke euch.

    Chris
     
  5. BBEdit ist ein wenig teuer fuer eine Freeware oder? ;)

    Ansonsten wie auch sonst bei Fragen nach einem Editor verweise ich auf den TextMate, gibt meiner Meinung nach nichts besseres, wenn es Freeware sein soll dann Smultron (OpenSource).

    Ubrigens gibt es ein eigenes Forum fuer Webprogrammierung
    http://www.apfeltalk.de/forum/web-programmierung-f55.html
     
  6. Kritias

    Kritias Gast

    Versuchs doch mal mit "Taco". Freeware, downloadbar bei versiontracker
     
  7. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    DANKE, ich denke da wird etwas dabei sein. ;)
     
  8. mzet01

    mzet01 Gast

    hachja,kostenlos soll es auch noch sein*g*.hab ich total überlesen .
    ansonsten is bbedit aber auch ganz passabel.ich denke dafür kann man mal wat springen lassen ;)
     
  9. Kritias

    Kritias Gast

    ne bbedit braucht der normale user m.E. nicht.
     
  10. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    also ich benutze smultron und bin extrem zufrieden, und ich bin als windows (phase5) user schon eingewöhnt.
     
  11. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Yepp, Smultron und Nvu sind auch meine Freunde.
     
  12. Yepp kenne ich noch nicht, hast du mal die Adresse des Freundes? ;)
     
  13. gatolindo

    gatolindo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    144
    Hallo,
    ich wollte einfach TextEdit benutzen, wie ich es auch mit Notepad unter Windows mache, bekomme aber den Seitenquelltext entsprechend gespeichert - heisst also der Editor muss nichts können. Das müsste doch gehen oder gibt es einen anderen Editor der schon auf Mac OS X 10.4 installiert ist den ich nehmen kann?

    Liebe Grüße und genießt den Sommer
     
  14. alfonso

    alfonso Empire

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    89
    Das Dokument ist wahrscheinlich als formatierter Text gesichert, du musst dann den Punkt in reinen Text umwandeln nutzen und natürlich beim sichern ein .html dranhängen, ansonsten hast du ja nur eine .txt Datei.
     
  15. gatolindo

    gatolindo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    144
    Ja, das ist richtig - das Problem ist, dass wenn man auf Speichern unter ist die Datei nur als RTF, HTML, Word Format oder Word XML möglich ist. Mich wundert es, dass die Datei nicht als TXT abspeichbar ist.

    Habe mir jetzt erst mal NVU installiert, auch wenn ich eigentlich weniger wollte...

    Gruß
    Gatolindo
     
  16. Shining-Blue

    Shining-Blue Granny Smith

    Dabei seit:
    27.04.07
    Beiträge:
    17
    Na nu woll'n wir doch mal nicht anmassend werden junger Mann ;)

    Aber mal im ernst - bei mir vergeht nicht ein Tag an dem ich nicht etliche Dateien mit BBEdit bearbeite.
    Ist in Sachen Wordprocessing die eierlegende Wollmilchsau und wer es for free haben möchte kann ja den kleinen Bruder TextWrangler nehmen. Ist so in etwa der Funktionsumfang vom damaligen BBEdit light, aber halt weitergepflegt.
     

Diese Seite empfehlen