1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTML Code mit " mit AppleScript übergeben

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von blaufix, 16.05.06.

  1. blaufix

    blaufix Gast

    Hallo, auf die Gefahr, dass das n alter Hut ist und peinlich ist,

    wie kann ich html Code per AppleScript an ein Programm (z.Bsp. Mail oder Entourage) übergeben, der auch " (Tüttelchen) enthält, ohne dass AppleScript diese " als Steuerung versteht?

    Beipiel:

    tell application "Microsoft Entourage"

    make new outgoing message at the outbox folder with properties ¬
    {subject:"Neuigkeiten", time sent:current date, content:"Sehr geehrte Damen und Herren,<BR><BR>
    wie sie sicher bemerkt haben, bin ich gerade Mitglied bei ApfelTalk geworden.<BR><BR>
    Der Link zu den aktuellen Informationen (PDF Dokument) finden Sie hier.<BR>

    <a href="http://www.link1.de/neu.pdf"><img src="http://www.link1.de/pict/bildpdf.jpg" width="240 height="320" border="0"></a></p>
    <BR>
    Viele Grüße<BR>
    Hans Wurst


    Dieses E-Mail wurde elekronisch erzeugt", has html:1, recipient:{{recipient type:to recipient, address:{display name:¬
    "Hans Wurst", address:muster@muster.com"}} ¬
    }, account:IMAP account 1}
    end tell



    Mit dem Dickgedruckten geht nicht, weil da " Zeichen vorkommen, ohne gehts wunderbar, ich habe dann aber keinen Link und kein Bild :(

    Viele Grüße und Danke
    Dirk
     
  2. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    ich bin zwar kein Applescript-Programmierer. Aber in sämtlichen (?) anderen Programmiersprachen quoted man soetwas. Also so: \"

    Tobi
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Also in diesem Part fehlt in jedem Falle ein ". Ob das Deinen Fehler auslöst, weiss ich allerdings nicht.

    Ich habe beim Homepage-Basteln oft genug bemerkt, dass solch ein winziger Fehler zu ziemlich komplexen Auswirkungen führen kann ...

    Lieben Gruß,
    Nathea
     
  4. blaufix

    blaufix Gast

    Ja, ich auch nicht, der Link sieht dann so aus:
    <a href=3D"http://www.link1.de/neu.pdf">
    komischerweise steht das 3D nur vorne, beim ersten "
    eingeben hab es so: <a href=\"http://www.link1.de/neu.pdf\">
    ?
    blaufix
     
  5. blaufix

    blaufix Gast


    oh ja, das eine " ist aber beim copy pasten hier rein verloren gegangen, ist normalerweise da.
    Danke
    blaufix
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich würd's mal mit einfachen Anführungszeichen probieren, also das über dem #

    Gruß Stefan
     
  7. blaufix

    blaufix Gast

    Moinsen,
    die einfachen Anführungszeichen über dem #, das war es, das geht, dank an stefan!
    blaufix
     
  8. Macmissionar

    Macmissionar Granny Smith

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    16
    Sonderzeichen maskieren

    Hallo blaufix,

    eine verbindliche Antwort: Zeichen, die in einem wie auch immer gearteten String landen und nicht von AppleScript interpretiert werden sollen, mußt Du durch \ (also einen Backslash) maskieren.

    Also, das hier:

    set meintext to "Er sagte zu ihr, \"Ich finde Dich schön!\"" (beachte: Am Ende doppeltes ") wird zu:

    Er sagte zur ihr: "Ich finde Dich schön!"

    Laß Dich auch von doppelten \ nicht beirren -- Wenn Du einen Backslash haben willst, mußt Du eben \\ eintippen.

    Wenn Du beispielsweise die Kombination \" (zwei Zeichen!) in einem String haben willst, mußt Du das hier eingeben:

    "\\\""

    Der erste sorgt dafür, daß der zweite nicht als Steuerzeichen interpretiert wird, der dritte sorgt dafür, daß das erste von zweien " nicht interpretiert wird. Auf Dauer nicht mehr verwirrend... Eine Alternative ist es, den Text aus einer Datei zu laden.
     

Diese Seite empfehlen