1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTML Batch suchen und finden Editor?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ntrc, 19.10.05.

  1. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor dem Problem, dass ich in mehreren (ca. 100) .html Dateien etwas suchen und ersetzten muss (Links, etc.).

    Wer kennt ein Tool, das es ermöglicht, per Batch sowas zu erledigen, damit ich nicht jede Datei manuell bearbeiten muss? Zur Zeit nutze ich Taco HTML Edit, aber so etwas wird nicht unterstützt.

    Ich bin für jede Hilfe Dankbar!

    MfG

    ntrc | Nico
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    TextWrangler macht das.
     
    ntrc gefällt das.
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    BBEdit kann das. Suchen und ersetzen geht Ordnerweit, bzw. inkludiert auch Subfolder. Richtig genial wird das im Zusammenspiel mit regulären Ausdrücken :-D.

    Gruß Stefan
     
  4. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    Danke, ich probiere mal TextWrangler aus, BBEdit ist sicherlicht gut, aber mir für private Anwendungen schlicht zu teuer.

    MfG

    ntrc | Nico
     
  5. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    find, grep, sed sind deine Freunde im Terminal, wenn du dir ein "richtiges" Batchscript schreiben willst. Du definierst dir die find/replace variablen und laesst das Script ueber die Verzeichnisse rennen bzw. suchst dir die Dateien vorher mit deren path mit find und grep zusammen.

    als Teil-Beispiel:

    $>cat testfile
    I have three dogs and two cats
    $>sed -e 's/dog/cat/g' -e 's/cat/elephant/g' testfile
    I have three elephants and two elephants
    $>

    Zusammen mit einem vorgeschaltetem find, einem grep und dann einem sed aenderst du alles geschwind wie der Wind in nur einer einzigen Zeile im Terminal.

    Ansonsten gibt es sicher auch Klickibunti-Prograemmchen, BBedit wurde u.a. ja schon erwaehnt.

    Ok, ich muss zugeben, ich bin ausgewiesener Kommandozeilenfetischist und vi-Freund seit Zeitenbeginn und damit wesentlich schneller und flexibler als mit jedem grafischen Editor. Und ist sogar standardmaessig alles ohne weitere Shareware-Einkaeufe im System.
     
    ntrc gefällt das.
  6. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    …das ist natürlich auch eine Variante ;)

    Ich habe auch (sicherlich dank meiner "Linuxvergangenheit") nichts gegen das Terminal und Skripte, jedoch bin ich da nicht so wirklich fit, als das ich es schnell selber schreiben könnte…

    Trotzdem ein toller Tip, danke!
     
  7. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Im Baukastenprinzip :)

    a) for i in `find . -name *.html`; do
    b) vi `grep -l Suchmich $i`
    c) sed 's/Suchmich/Ersetzmich/g' $i

    mit den Teilstuecken hast du schnell was ganz Brauchbares zusammengeschustert, denke ich
     

Diese Seite empfehlen